Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Archiv für April 2012

Netzwerk der Mobilitätswirtschaft als „Dach“ für das JobTicket

26. April 2012 | Von | Kategorie: Stadt 

Moderne Mobilität ist flexibel. Pragmatisch kombiniert sie die Verkehrsmittel, je nachdem, was für den Nutzer am besten ist. Ideal ist, wenn alle Kriterien erfüllt werden: Zeitersparnis, Komfort, Umweltfreundlichkeit und ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis. „Nur Pkw“ oder „nur ÖPNV“: In Dieses Gegensatz-Denken gerät zunehmend ins Abseits. MoWiN.net, das Netzwerk der Mobilitätswirtschaft im Regionalmanagement Nordhessen, und die KVG […]



Vier Galerien eröffnen Ausstellungen zeitgleich

21. April 2012 | Von | Kategorie: Stadt 

Am Abend des 27. April bieten die Galerien Warte für Kunst, Galerie Ulrike Petschelt, Südstadt Galerie und Galerie Rasch allen Kunstinteressierten eine Premiere. Zum ersten Mal werden vier Galerien in der Frankfurter Straße  in Absprache miteinander parallel ihre aktuellen Ausstellungen eröffnen. Besonderer Clou dabei: Durch die räumliche Nähe der Ausstellungsorte ist es den Besuchern möglich, […]



Hans-Hellmut Breithaupt feiert 70. Geburtstag

20. April 2012 | Von | Kategorie: Stadt 

M+E Arbeitgeberverband gratuliert langjährigem Vorstandsmitglied Hans-Hellmut Breithaupt, Mitglied des Vorstandes des nordhessischen Verbandes der Metall- und Elektro-Unternehmen, feiert am 20. April seinen 70. Geburtstag. Der Kasseläner trat nach dem Abitur am Wilhelmsgymnasium 1962 in das bereits 1762 gegründete Traditionsunternehmen F.W. Breithaupt & Sohn ein und absolvierte in Kassel eine Ausbildung als Industriekaufmann und in Hamburg […]



Tax-Free und Kreditkarte: So profitiert der Einzelhandel von der documenta

19. April 2012 | Von | Kategorie: Wirtschaft 

Die documenta 13 bringt ab Juni viele Gäste in die Stadt – und mehr Gäste bedeuten für den Einzelhandel in Kassel und dem Umland mehr Umsatz und vor allem neue und andere Kunden. Wie Einzelhändler aus der Region Kassel sich auf diese Kunden einstellen können, erfahren sie in der kostenlosen Informationsveranstaltung „Wir machen den Einzelhandel […]



Musikalische Schatzgräber: cavata cassel

19. April 2012 | Von | Kategorie: Gesellschaft 

Neu gegründeter Verein widmet sich der Pflege Alter Musik Alte Musik ist in. Doch warum fasziniert sie so stark? Jochen Faulhammer sieht einen Grund in der Anbindung an menschliche Ausdrucks- und Bewegungsformen, die man darin entdecken könne. Alte Musik lädt zum intensiven Nachvollzug von Nuancen ein, ist aber auch voller rhythmischer Energie und tänzerischer Impulsivität. […]



Grimm-Welt: Stadt entscheidet über Architekten-Entwurf

13. April 2012 | Von | Kategorie: Stadt 

Das Preisgericht des Architektenwettbewerbs für die „Grimm-Welt“ auf dem Weinberg hatte sich im Januar dafür ausgesprochen, einen der drei Preisträger mit der Planung des Museums zu beauftragen. Als Ergebnis der vom Magistrat noch zu bestätigenden Architektenbeauftragung soll das Büro Kadawittfeldarchitektur betraut werden. Das hat Stadtbaurat Christof Nolda im Rahmen einer Pressekonferenz mitgeteilt. Die Entscheidung erfolgte […]



Greifbare Ergebnisse: Audi Zentrum auf neuem Dienstleistungsniveau

11. April 2012 | Von | Kategorie: Wirtschaft 

Es gibt sie noch, die Servicewüste Deutschland – aber sie schrumpft. Immer mehr Unternehmen realisieren, dass der Aufwand, einen neuen Kunden zu gewinnen, ungleich größer ist als der, einen bestehenden zu halten. Die Folgen schlechter Dienstleistung belegt eine Studie der Wharton School  aus dem Jahr 2007, nach der ein Geschäft deutlich über 30 seiner aktuellen […]



Zweite Zwischenbilanzkonferenz: Da hat was geruckelt

7. April 2012 | Von | Kategorie: Stadt 

Die Reden sind alle von Erfolgen und Optimismus durchdrungen, die Redner haben die Brust stolz geschwellt. Die Zuhörer, etwa 250 Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, unterstreichen ihre Wichtigkeit, indem sie eher gelangweilte Mienen aufsetzen und auf ihren Smartphones herumdrücken. Der Südflügel des Kulturbahnhofs ist herausgeputzt. Beim Büffet zur Mittagszeit sind die Schlangen lang, aber wir […]



Osina Klaviertrio: Ausdrucksvoll ohne Übertreibungen

3. April 2012 | Von | Kategorie: Feuilleton 

Mozart, Friedrich Gulda und Jimi Hendrix hatten es. Wenn man einer Statistik Glauben schenken kann, sollen unter Berufsmusikern zehn Prozent über diese Fähigkeit verfügen. Die Rede ist vom absoluten Gehör. Wer absolut hört, kann ohne Hilfsmittel die Tonhöhe bestimmen. Man drücke eine Klaviertaste, und der Absoluthörer wird antworten: „Das war ein Cis.“ Nina Osina und […]