Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Alle Beiträge dieses Autors

Frischkur für Gedächtnis der Stadt

17. November 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Dr. Cornelia Dörr und Axel Jäger auf der Stadtloggia. Foto: Mario Zgoll

Stadtmuseum Kassel öffnet nach Millioneninvestition in 2015 mit neuem Konzept Es ist ein buntes Sortiment, manchmal auch ein bisschen kurios. Genauso vielfältig wie die Stadt Kassel selbst.“ Launig erzählt Dr. Cornelia Dörr von ihrer Museumssammlung zur 1.100-jährigen Geschichte Kassels. Genauer gesagt, wo sie ab Sommer 2015 präsentiert wird. Und ein bisschen Humor kann die Leiterin des Stadtmuseums Kassel […]



„Die Politik muss begeistert werden!“

10. November 2014 | Von | Foto: Förderverein Neue Herkulesbahn | Kategorie: Stadt 
So könnte die Anbindung der neuen Herkulesbahn aussehen. Foto: Förderverein Neue Herkulesbahn

Zum Schutz des Bergparks: Neuer Vorstoß für Herkulesbahn Das Problem ist nicht neu und die Lösung liegt schon lange auf dem Tisch. Doch passiert ist nicht wirklich etwas. Wenn in den Sommermonaten die Wasserspiele Tausende von Besuchern in den Bergpark locken, dann bricht in Wilhelmshöhe regelmäßig das Verkehrschaos aus. Endlose Pkw-Schlangen auf den umliegenden Straßen, […]



Mehr Raum für Industriegeschichte

18. September 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Bis zum modernen Transrapid reicht die wechselvolle Geschichte. Foto: Mario Zgoll

Henschel-Museum: Ausstellungsfläche vergrößert und neu strukturiert 400Loks sind weltweit noch betriebsbereit und eine aus dem Baujahr 1926 fährt in Kuba heute noch.“ Helmut Weich scheint, alles über die Eisenbahn-Industriegeschichte zu wissen. Der technische Vorstand des Henschel- Museums Kassel ist einer von acht Ehrenamtlichen, die die Erinnerung an das einstige Weltunternehmen wach halten. Kassel war Henschel […]



Schätze brauchen mehr Platz und Schutz

5. August 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Stadt 
Dr. Gerd Mörsch leitet seit September das documenta Archiv. Der Kunsthistoriker, der auch als Autor und Kurator gearbeitet hat, lernte Kassel schon während seiner Mitarbeit an der documenta 13 kennen. Foto: Mario Zgoll

Das documenta Archiv ist als Gedächtnis der Kunstausstellung weltweit gefragt Nein, die Anfrage aus Tokio ist nichts Besonderes. Kunst- und Kulturwissenschaftler aus der ganzen Welt geben sich im documenta Archiv ebenso die Klinke in die Hand wie nationale und internationale Kunsthistoriker, Filmemacher, Journalisten oder Privatforscher. Denn das Gedächtnis der weltweit bedeutendsten Ausstellung zeitgenössischer Kunst beherbergt […]



„Radwegenetz noch lückenhaft“

5. Mai 2014 | Von | | Kategorie: Stadt 
Seit Januar 2012 ist der Architekt und gelernte Zimmermann  Christof Nolda Baudezernent  der Stadt Kassel. Foto: Mario Zgoll

Kassels Verkehr auf dem Prüfstand: Baudezernent Christof Nolda im Interview Jérôme: Die Stadt Kassel will einen neuen kommunalen Verkehrsentwicklungsplan für die nächsten 15 bis 20 Jahre aufstellen. Welche übergeordneten Ziele spielen dabei eine maßgebliche Rolle? Christof Nolda: Es geht darum, wie wir das Wohnen und Arbeiten, das Einkaufen und die Freizeitmöglichkeiten in Kassel in der […]



„Es geht um Atmosphäre!“

24. März 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Stadt 

Pierre Schlosser, GrimmHeimat Nordhessen, zu Gastronomie auf hohem Niveau „Der Gast ist König“ lautet das geflügelte Sprichwort. Gilt das auch in Nordhessen? Wie ist die Gastronomie in Nordhessen gerade für die anspruchsvolle Klientel aufgestellt? Pierre Schlosser, Projektleiter der GrimmHeimat Nordhessen, zieht im Interview eine aktuelle Bilanz. Jérôme: Was ist der Schlüssel für Hotels und Restaurants, […]



Miteinander mehr bewegt!

13. März 2014 | Von | Foto: Bernd Schoelzchen | Kategorie: Wirtschaft 

Netzwerk MoWiN.net steht für Aufschwung der Mobilitätswirtschaft Einst waren es 28 Gründungsmitglieder, jetzt sind 130 Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen mit von der Partie. Das Netzwerk MoWiN.net, unter der Regie der Regionalmanagement Nordhessen GmbH, blickt auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte. Die heimische Mobilitätswirtschaft, stärkste Branche der Region, hat sich auf dem nationalen und internationalen Markt fest etabliert, stets […]



„Dieser Standort ist ein Glücksfall!“

12. März 2014 | Von | Foto: OFB Projektentwicklung GmbH | Kategorie: Stadt 

Neue WINGAS-Zentrale ab Frühjahr 2015 am Königstor Es ist ein Bekenntnis für Nordhessen, aber viel mehr ist es ein Bekenntnis für unsere Mitarbeiter.“ Kommunikationsleiter Nicholas Neu sieht im Bau der neuen WINGAS-Zentrale in Kassel die bestmögliche Voraussetzung, „die erfolgreiche Entwicklung von WINGAS weiter fortzusetzen“. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem […]



Jetzt mit Elan in neue Bauprojekte

30. September 2013 | Von | Foto: Andreas Weber | Kategorie: Feuilleton 
Verzaubert Tausende Besucher:  die Wasserfontäne im Bergpark Wilhelmshöhe. Foto: Andreas Weber

Der Ansturm kam sofort und war viel größer, als wir erwartet hatten.“ Nein, Lena Pralle hat momentan keine Sommerflaute. Von Urlaub kann vorläufig keine Rede sein. Ihr Telefon steht selten still. Denn die Pressesprecherin der Museumslandschaft Hessen Kassel ist nach der Auszeichnung des Bergparks Wilhelmshöhe zum UNESCO-Weltkulturerbe aktuell im positiven Stress. „Die ersten zwei Wochen […]



Wanderer zwischen den Welten

25. September 2013 | Von | Foto: Andreas Weber | Kategorie: Porträt 
Vom Bühnenbildner zum Kreativunternehmer:  Sebastian Fleiter setzt künstlerische Ideen in die Tat um. Foto: Andreas Weber

Künstler Sebastian Fleiter ist mit kreativen Geschäftsideen erfolgreich Kunst und Wirtschaft, das sind für mich zwei Seiten einer Medaille.“ Eigentlich ist Sebastian Fleiter Künstler. Kreativunternehmer lässt er aber auch als Berufsbezeichnung durchgehen, denn die Trennung von Kunst und Wirtschaft ist ihm nicht wichtig. Im Gegenteil: „Ich sehe mich als Wanderer zwischen den Welten.“ Kunst habe […]