Page 24

Jerome Nr. 29

Märchenhaft einkaufen bei SinnLeffers www.museum-kassel.de 24 www.jerome-kassel.de JÉRÔME LOUNGE Präsentiert von Kassel Das Modehaus SinnLeffers in Kassel wirbt für die GrimmHeimat NordHessen. „Wir möchten unseren Kunden gerne bewusst machen, welche Schätze es in unserer Region gibt. Dazu gehören vor allem die Märchen der Brüder Grimm, die hier ihr Zuhause haben“, schildert SinnLeffers- Geschäftsführerin Sabine-Amelie Alt. Das Modehaus hat sich unter anderem zu einer künstlerischen Umgestaltung seiner Kinderabteilung entschlossen und plant für dieses Jahr eine Reihe von Aktionen mit Märchenbezug. Über den Auftakt freuten sich gemeinsam: GrimmHeimat- Projektleiter Pierre Schlosser, Sabine-Amelie Alt, Sababurg-Hotelier Günther Koseck, und Sauvage-Geschäftsführer Gerd Knierim (v.l.) Mehr Fotos und aktuelle Events auf www.jerome-kassel.de kulturell Empfang im euregioverlag Dekan i.R Ernst Wittekindt, Anneliese Hartleb (Goethe-Gesellschaft) und Stadtmuseums-Leiter Karl-Hermann Wegner (v.l.) Ursula Eichenberg (Merseburger Verlag), Astrid Stäber (Furore Verlag), Dr. Angelika Horstmann (Pan Verlag) und Sabine Kemna (euregioverlag) (v.l.) Renate Matthei, Geschäftsführerin der gastgebenden Verlage Furore, Merseburger, PAN und euregio, mit Stadträtin Anne Janz und der Präsidentin des Deutschen Koordinierungsrats der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dr. Eva Schulz-Jander (v.l.)


Jerome Nr. 29
To see the actual publication please follow the link above