Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


22. Internationales Reitturnier in Spangenberg

19. Juni 2012 | Von | Kategorie: Gesellschaft, Sport 

Auch in diesem Jahr findet wieder ein 3-Sterne-CSI-Reitturnier, einer der wichtigsten sportlichen Höhepunkte in Nordhessen, statt. Vom 21. bis 24. Juni 2012 steht die Liebenbachstadt Spangenberg ganz im Zeichen des Reitsportes, denn der Reit- und Fahrverein Spangenberg e.V. lädt zum 22. Internationalen Reitturnier CSI*** am Fuße des Spangenberger Schlosses ein. Liebevoll wird der Wettkampf von vielen Reitern und Reitsportfans auch das „Turnier mit Herz“ genannt.

Siegerehrung 2011: Gewinner des Großen Preises von Spangenberg: Tobias Meyer auf „Lucrate D’eau Grenou“ mit Dr. Jörg H. Kullmann. Foto: nh

Siegerehrung 2011: Gewinner des Großen Preises von Spangenberg: Tobias Meyer auf „Lucrate D’eau Grenou“ mit Dr. Jörg H. Kullmann. Foto: nh

Dies ist auch Dr. Jörg und Wilhelm Kullmann, Inhaberfamilie des Hauptsponsors Wikus, sehr wichtig. Beide stecken, gemeinsam mit dem Spangenberg Reit- und Fahrverein unter Leitung von Thomas Pfanzelt, seit Jahren viel Herzblut in das Reitturnier. Die Reiter schätzen die optimalen Wettkampfbedingungen des Traditionsturniers sehr und kommen gerne nach Spangenberg. Durch diese Elite der Springreiter aus dem In- und Ausland ist ein spannendes sportliches Wochenende garantiert.

Bei vier Weltranglistenspringen können die Reiter noch letzte wertvolle Punkte für die Olympiaqualifikation 2012 sammeln. Neben dem Turnier gibt es ein vielseitiges Programm für die ganze Familie. Eine lange Shoppingmeile lockt mit kulinarischen Genüssen, sowie mit interessanten Einkaufsmöglichkeiten. Des Weiteren gibt es von Donnerstag bis Samstag ein abwechslungsreiches Show- und Rahmenprogramm.

Am Samstagabend kann man eine Springprüfung unter Flutlicht bewundern und als krönenden Abschluss geht es am Sonntag um den „Großen Preis von Spangenberg“, welcher mit 80.000 Euro dotiert ist.

Informationen zum Programm:
Am Donnerstag ab 10 Uhr beginnt das 22. CSI*** in Spangenberg mit der Youngster Tour und dem internationalen Eröffnungsspringen. Der Freitag wird mit Top-Sport und mehreren Qualifikationen für den Finaltag am Sonntag überzeugen – und dies alles bei freiem Eintritt. Ab 21 Uhr wird DJ Hagen, der weit über Hessens Grenzen bekannt ist, das Zelt zum Beben bringen.

Die Sponsoren Dr. Jörg H. Kullmann und Wilhelm H. Kullmann mit Michael Pfanzelt (Reit- u. Fahrverein) und Thomas Pfanzelt, Vorsitzender des Reit- u. Fahrvereins (v.l.). Foto: nh

Die Sponsoren Dr. Jörg H. Kullmann und Wilhelm H. Kullmann mit Michael Pfanzelt (Reit- u. Fahrverein) und Thomas Pfanzelt, Vorsitzender des Reit- u. Fahrvereins (v.l.). Foto: nh

Ab Samstag pulsiert das Leben auf dem Platz. Zwei Weltranglistenspringen – eins davon unter Flutlicht – werden schon am Samstag für Hochspannung sorgen. Verschiedene Shownummern und Livemusik in den Pausen sorgen für Stimmung bei Jung und Alt.

Der Große Finaltag am Sonntag garantiert wieder viel Spaß und Spannung. Hier wird mit großem Einsatz und reichlich Engagement geritten, wenn es darum geht, beim „Großen Preis von Spangenberg“ dabei zu sein. Ob im Biergarten oder in der Ladenstraße, es ist für jeden Pferdefreund und jeden Reitsportfan das richtige dabei, um einen schönen Tag in Spangenberg zu erleben.

Zum Ablauf:
Donnerstag, 21. Juni, und Freitag, 22. Juni, freier Eintritt auf allen Plätzen.
Samstag, 23. Juni
5 Euro Stehplatz; 15 Euro Tribüne
Sonntag, 24. Juni
8 Euro Stehplatz; 20 Euro Tribüne

Behinderte bekommen 50 Prozent Ermäßigung auf Stehplätze.
Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr Eintritt frei (gilt nur für Stehplätze).

Kartenvorverkauf:
MIT Spangenberg GmbH
Stadt- und Touristinformation
Rathausstraße 7 · 34286 Spangenberg
Tel.: (05663) 50 90 40 · Fax: (05663) 50 90 43
E-Mail: service-center@spangenberg.de


Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar