Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Bike Challenge für Unternehmen und Mitarbeiter

9. Mai 2016 | Von | Kategorie: Gesellschaft 

Bike Challenge Nordhessen ist Titel eines Wettbewerbs, den das Regionalmanagement Nordhessen konzipiert hat. Ziel ist, Mitarbeiter von Unternehmen zu motivieren, den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurückzulegen und damit gleichsam mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Die da mitradeln, werden fitter, tun etwas für ihre Gesundheit und entlasten gleichzeitig die Umwelt. Und für die Unternehmen zahlt sich die Aktivität sogar in barer Münze aus. Denn fitte Mitarbeiter sind weniger häufig krank.

Quelle: Regionalmanagement Nordhessen GmbH

Quelle: Regionalmanagement Nordhessen GmbH

Das Besondere des nordhessischen Wettbewerbs, bei dem attraktive Preise zu gewinnen sind: Im Gegensatz zu ähnlichen Projekten werden jene gewinnen, die tatsächlich am häufigsten auf das Rad gestiegen und die meisten Kilometer gefahren sind. Die Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen treten sowohl in einer Einzel- als auch in der Unternehmenswertung an. Die Kilometer derer, die für eine Firma arbeiten, werden für die Unternehmenswertung zusammen gerechnet – wobei die Teilnehmer in verschiedenen Kategorien antreten abhängig von der Länge ihres Arbeitswegs und der Größe des Unternehmens.

Der Startschuss fällt am 1. Juni. Bis zum 30. September müssen die beteiligten Mitarbeiter dann  ihren Arbeitsweg an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zurücklegen – jeder weitere Tag erhöht natürlich die Chancen auf einen Gewinn. Den Siegern winken unter anderem ein Parkplatzladesystem für E-Bikes, Waren- und Hotelgutscheine, Mountainbiketouren, Fahrradzubehör oder auch kostenlose Teilnahme an ADFC-Touren.

Für die Messung der gefahrenen Kilometer wird es eine App geben, die sich die Teilnehmer kostenlos herunterladen können. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Unternehmen einmalig 99 Euro. Auf die teilnehmenden Mitarbeiter kommen keine Kosten zu.

Anmeldungen sind online unter www.mowin.net/bike-challenge-nordhessen möglich.  Dort stehen auch weitere Informationen zur Bike Challenge Nordhessen.

Hintergrund
Entstanden ist die Idee zur Bike Challenge Nordhessen im Rahmen des EU-Projekts BestMOB (Behavioural Change for Sustainable Urban Mobility), in dem das Regionalmanagement Nordhessen und die Stadt Kassel als eine von drei Pilotregionen Projekte und Modelle entwickelt haben, durch die die Verkehrsbelastung  insbesondere während der Stoßzeiten verringert werden. Der Wettbewerb Bike Challenge Nordhessen kombiniert zwei Themenbereiche miteinander, in denen die Regionalmanagement Nordhessen GmbH umfangreiche Erfahrungen vorweisen kann: Gesundheitsmanagement und Mobilitätsverhalten.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar