Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Kassel 1100: Ansturm auf Festakt-Karten

22. Januar 2013 | Von | Kategorie: Gesellschaft 

Fast 600 Postkarten sind in den vergangenen Wochen im Büro 1100 zur Vorbereitung des Stadtjubiläums Kassel 1100 eingegangen. Die Absender hatten alle das gleiche Anliegen: Karten zu ergattern für den Festakt am 18. Februar, den Auftakt der 1100 Jahr-Feier Kassels. „Wir freuen uns sehr über die riesige Nachfrage aus der Bürgerschaft“, sagt 1100-Projektleiter Hans-Jochem Weikert im städtischen Pressedienst.

Die Gewinner wurden jetzt ausgelost und erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postweg ihre Eintrittskarten für die Veranstaltung im Kongress Palais. „Wir freuen uns, dass so viele Bürgerinnen und Bürger bei der Geburtstagsfeier ihrer Stadt dabei sein können“, erklärt Weikert. Sein Büro hat sich in Abstimmung mit Oberbürgermeister Bertram Hilgen entschieden, zusätzlich zu dem bisherigen Kontingent noch 150 Stehplatzkarten unter den Bürgern zu verlosen. „Seit Beginn der Vorbereitungen war die Bürgerbeteiligung unser zentraler Ansatz.“

Das Büro 1100 bittet, von weiteren Anfragen zur Teilnahme am Festakt abzusehen. „Das kleine Team hat alle Hände voll zu tun mit der Vorbereitung der Veranstaltung“, bittet Weikert um Verständnis.

Parallel zum Festakt findet am 18. Februar mit dem „Ossenfest“ in Harleshausen ein großes Bürgerfest statt. Der „Ossen“, die das Stadtteil-Programm zum Jubiläum eröffnen, haben die Stadt zu einer großen Wette herausgefordert: Im Laufe des Nachmittags sollen 1100 gewandete Personen auf den Daspel kommen und so 1100 Jahre Stadtgeschichte repräsentieren. Unter den Teilnehmern werden beim Kostümwettbewerb attraktive Preise vergeben, jeder Teilnehmer erhält zudem eine Urkunde. Um 14.15 Uhr startet ein Festumzug an der Kindertagesstätte in der Harleshäuser Straße, bei dem die ersten Wettteilnehmer gemeinsam zum Festplatz laufen werden. Dort beginnt das Ossenfest gegen 15.30 Uhr und wird – mit einem attraktiven Programm für Jung und Alt – bis in die Abendstunden dauern.

www.kassel-1100.de

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar