Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Apfel-Frost-Sekt

3. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Gourmet 

Zutaten für 4 Personen

Foto: imageagency

Foto: imageagency

von Chistoph Brand

…für den Apfelfrost
• 2 große saure Äpfel entkernt, geschält und in grobe Würfel geschnitten
• 400 ml Wasser
• 4 Esslöffel Zucker
• Saft und Abrieb von 1 Zitrone
• 1 Zimtstange

…außerdem
• Minze oder Melisse
• und ein paar Beeren für die Optik
• Sekt und Prosecco zum Aufgießen

Zubereitung
Die Äpfel und alle weiteren Zutaten in dem Wasser einmal aufkochen. Die Äpfel dann aus dem Zuckerwasser nehmen, auf Backpapier legen und ab in den Froster bis sie komplett gefroren sind.

Das restliche Zuckerwasser bis auf knapp die Hälfte runter kochen, die Zimtstange rausnehmen und 2 cl Apfellikör/Schnaps (mit Kidz gerne weglassen) dazugeben und Kühl stellen. Kurz vor dem Servieren die gefrorenen Äpfel zusammen mit dem reduzierten Zuckerwasser zu einem
Sorbet mixen.

…außerdem
Das Sorbet auf 4 Gläser verteilen, mit Minze oder Melisse und Beeren dekorieren und Sekt/Prosecco aufgießen. Geht auch super ohne Alkohol wenn man statt Sekt/Prosecco Ginger Ale nimmt.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar