Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Grüne Sauce | Ravioli | Rote Bete

8. Mai 2017 | Von | Kategorie: Gourmet 

Von Christoph Brand

Zutaten für 4 Personen

… für den Teig
350 g Pastamehl
3 Eier, Salz, etwas gutes Öl

Foto: imageagency… für die Füllung
100 g Frischkäse
150 g Parmesan, fein gerieben
1 Bund Grüne-Sauce-Kräuter, fein gehackt
1 Eigelb, 1 Tl grober Senf
Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer aus der Mühle, weißer Zucker zum Abschmecken eventuell ein paar Semmelbrösel, falls die Masse zu flüssig ist

… für die Rote Bete
2 Stück Rote Bete gekocht, geschält und in Würfel geschnitten, etwas Öl zum Anschwitzen
Messerspitze Kümmel, Salz, Pfeffer, Zucker zum Abschmecken
… für die Semmelbrösel
100 g Butter
50 g Semmelbrösel

Zubereitung

… für die Ravioli
Mehl auf die Arbeitsfläche geben. Vertiefung in die Mitte drücken, Eier, ein Prise Salz und Öl hinzufügen und mit der Gabel verrühren, jetzt nach und nach das Mehl mit den Händen einarbeiten. Das Ganze jetzt am besten mit Hilfe eines Rührgeräts 5 Minuten durchkneten (sonst Muskelkraft). Wenn der Teig glatt ist, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für 1 Stunde in den Kühlschrank. Den Teig mit Hilfe einer Nudelmaschine in langen Bahnen ausrollen, die Füllung mit einem Teelöffel und etwas Abstand auf die Teigbahnen geben, mit Eigelb einpinseln und mit einer weiteren Pastabahn verschließen. Per Messer oder Ausstecher schöne Ravioli schneiden und im siedenden Salzwasser köcheln, bis sie oben schwimmen und einen Moment gezogen haben.

… für die Füllung
Frischkäse, Parmesan , Kräuter und das Eigelb in einer Schüssel gut verrühren und mit Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer aus der Mühle und Zucker abschmecken.

… für die Rote Bete
Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und die Rote Bete mit einem Spritzer Öl dazugeben, mit Pfeffer, Salz und dem Kümmel abschmecken.

… für die Semmelbrösel
Butter in einem Topf schmelzen und die Semmelbrösel darin goldbraun backen.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar