Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Feuilleton

Selfies in der Urzeit

27. April 2015 | Von | Foto: Jan Hendrik Neumann | Kategorie: Feuilleton 
So wäre vor 150 Millionen Jahren vermutlich die Begegnung von Markus Braband (ARTvanced) mit einem Brontosaurus verlaufen. Foto: Jan Hendrik Neumann

Naturkundemuseum: Kassels Naturgeschichte in 3D Wir wollen eigentlich immer kleine Welten erschaffen“, sagt Dr. Kai Füldner, Direktor des Kasseler Naturkundemuseums im Ottoneum und bald auch Leiter des Kasseler Stadtmuseums. „Bilder an die Wände hängen: So etwas machen wir eigentlich nicht.“ Dass im Erdgeschoss seines Museums derzeit nun doch zahlreiche großformatige Gemälde zu sehen sind, ist […]



Der Klick mit dem Blick

26. März 2015 | Von | Foto: nh | Kategorie: Feuilleton 
Mit Cabrio-Mütze:  Solange es die Gesundheit erlaubte, war Uwe Hertel leidenschaftlich in seinem offenen Spitfire unterwegs. Foto: nh

Wie der verstorbene ALS-Patient Uwe Hertel sein Schicksal meisterte Ich möchte, dass andere von meinen Erfahrungen profitieren“, sagte Uwe Hertel. Da hatte er bereits einen langen Leidensweg hinter sich. Drei Wochen vor seinem Tod Ende Januar gab der 54-Jährige ein letztes Interview. Im Gespräch mit Redakteur Rainer Lomen schilderte Hertel, wie er herausfand, dass er […]



„Jazz ist wie ein großer Abenteuerspielplatz“

11. März 2015 | Von | Foto: Steven Haberland | Kategorie: Feuilleton 
Ulita Knaus. Foto: Steven Haberland

Die Hamburger Sängerin und Songwriterin Ulita Knaus zählt zu den Stars beim 7. Kasseler Jazzfrühling Wie macht er das? Woher nimmt er die Energie, um all die Konzerte zu veranstalten? Fast unglaublich ist es, was der Theaterstübchen-Chef Markus Knierim so alles auf die Beine stellt. Im Vorjahr stemmte er 181 Konzerte, und die Zuschauer werden, […]



Die Klaviatur des Komischen

11. März 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Preisträger Frank Schulz trägt sich ins  Goldene Buch der Stadt Kassel ein. Foto: Mario Zgoll

Verleihung des Kasseler Literaturpreises für grotesken Humor Bereits 1999 erhielt Frank Schulz den „Förderpreis Komische Literatur“ der Stiftung Brücker. Vorgeschlagen worden war er von Harry Rowohlt – Hamburger Urgestein, Schriftsteller, Kolumnist, Übersetzer, Rezitator, Schauspieler und Bühnenlegende. Begründung: „Sowieso mein Lieblingsautor!“ Es war seinerzeit die erstmalige Verleihung des Förderpreises, der seither als Erweiterung des mit 10.000 […]



Erzromantisch

26. Januar 2015 | Von | Foto: nh | Kategorie: Feuilleton 
Wolfram Geiss. Foto: nh

Cellist Wolfram Geiss gibt im Februar sein Abschiedskonzert mit dem Staatsorchester Als Solocellist des Staatsorchesters und als Musikakademie-Dozent hat Wolfram Geiss unser Musikleben nachhaltig geprägt. Der gebürtige Mainzer ist seit 1980 in Kassel tätig. Im Februar wird er zum letzten Mal vor seinem Ruhestand als Solist des Staatsorchesters auftreten. Jérôme: Herr Geiss, wie hat sich […]



Einer der großen Kreativen

22. Dezember 2014 | Von | Foto: Markus Frohme | Kategorie: Feuilleton 
Beim Rückblick auf 55 Jahre öffentlichen künstlerischen Schaffens: Albert »Ali« Schindehütte, der in Breitenbach aufwuchs, in Kassel studierte, dann nach Berlin und Hamburg ging, aber seiner nordhessischen Heimat auch künstlerisch immer auf das Engste verbunden blieb. Foto: Markus Frohme

75 Jahre Albert „Ali“ Schindehütte Ehre, wem Ehre gebührt: Zu seinem 75. Geburtstag feiert die Region mit Albert „Ali“ Schindehütte, berühmt als phantasievoller Zeichner, Radierer, Holzschneider und Lithograph, einen ihrer herausragendsten Künstler, und dies in mehr als opulenter Form. Nicht nur, dass das regionale Gourmet-Magazin EssensArt dem in Breitenbach aufgewachsenen Jubilar in seiner aktuellen Ausgabe […]



Ernst genommen werden ist alles

8. Dezember 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Ausnahmekünstler: Nur Dieter Nuhr erhielt bislang sowohl den Deutschen Kleinkunstpreis für Kabarett als auch den Deutschen Comedypreis. Foto: Mario Zgoll

Jacob-Grimm-Preis für Dieter Nuhr Allein schon dem überraschenden Umstand, dass er dieses Mal ausnahmsweise nicht von Stadträtin Brigitte Bergholter vertreten wurde, war zu entnehmen, dass Oberbürgermeister Bertram Hilgen seine ansonsten stets in größtmöglicher Dezenz ausgeübte Zweitfunktion als Kulturdezernent offensichtlich zu diesem Anlass ganz ernst nahm – wenngleich sein Auftritt dann doch auf dem Feld des […]



Frischkur für Gedächtnis der Stadt

17. November 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Dr. Cornelia Dörr und Axel Jäger auf der Stadtloggia. Foto: Mario Zgoll

Stadtmuseum Kassel öffnet nach Millioneninvestition in 2015 mit neuem Konzept Es ist ein buntes Sortiment, manchmal auch ein bisschen kurios. Genauso vielfältig wie die Stadt Kassel selbst.“ Launig erzählt Dr. Cornelia Dörr von ihrer Museumssammlung zur 1.100-jährigen Geschichte Kassels. Genauer gesagt, wo sie ab Sommer 2015 präsentiert wird. Und ein bisschen Humor kann die Leiterin des Stadtmuseums Kassel […]



Sechstagerennen des Films

12. November 2014 | Von | Foto: Kasseler Dokfest | Kategorie: Feuilleton 

31. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest Das 1982 gegründete Kassler Dokumentar- und Videofest findet dieses Jahr vom 11. bis 16. November statt. Neben zahlreichen kulturellen Orten der Stadt wie beispielsweise dem Fridericianum, dem Kasseler Kunstverein und dem Südflügel im KulturBahnhof werden die drei Kasseler Programmkinos Gloria, Filmladen sowie die BALi-Kinos bespielt. Nachdem 1982 zunächst ein „reisendes […]



Klänge von unbeschreiblicher Zärtlichkeit

20. Oktober 2014 | Von | Foto: Friedrun Reinhold | Kategorie: Feuilleton 
Patricia Kopatchinskaja ist eine der ausdrucksstärksten Geigerinnen der Gegen- wart. Foto: Foto: Friedrun Reinhold

Patricia Kopatchinskaja spielt Beethoven bei den Kasseler Musiktagen Kaum eine andere Einspielung des Violinkonzerts von Ludwig van Beethoven ist so frisch und elektrisierend wie die Interpretation der Geigerin Patricia Kopatchinskaja. Sie hat das Werk mit dem Dirigenten Philippe Herreweghe und dem Orchestre des Champs-Élysées vor einigen Jahren für das Label Naïve aufgenommen – für viele […]