Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Porträt

Voll inkorrekt – voll böse

26. November 2015 | Von | Foto: OL | Kategorie: Porträt 
OL. Berliner Schnauze mit Biss. Foto: OL

Der Berliner Karikaturist OL lässt keinen menschlichen Abgrund aus Mal mit schwarzem Humor, mal politisch unkorrekt, aber immer komisch. OL zeichnet wie es sein soll: überraschend, unzensiert und mit hoher grafischer Qualität. Seine Arbeiten erscheinen manchen als bitterböse Provo-kation, anderen als genau beobachtete Szenen und Streiflichter einer Wirklichkeit, die zunehmend ungemütlich ist. Fest steht: OL […]



F.K. Waechter – Großmeister des Absurd-Komischen

1. Oktober 2015 | Von | Foto: Caricatura | Kategorie: Porträt 
Titanic-Mitbegründer F.K. Waechter. Foto: Caricatura

F.K.Waechter gehört unzweifelhaft zu den Großmeistern der Komischen Kunst: Er setzte beim Satiremagazin pardon neue Maßstäbe, gründete das Nachfolgemagazin Titanic mit und zählte zusammen mit F. W. Bernstein, Robert Gernhardt, Eckhard Henscheid, Chlodwig Poth, Bernd Eilert, Peter Knorr und Hans Traxler zur „Neuen Frankfurter Schule“. „Ein ganzes Paralleluniversum des Absurd-Komischen hat er in vier Jahrzehnten […]



Eine Stimme mit viel Schmelz

28. September 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
Der Südkoreaner Hansung Yoo gewann bereits viele bedeutende Preise. Foto: Mario Zgoll

Der Bariton Hansung Yoo feierte einen Erfolg beim legendären Tschaikowsky- Wettbewerb in Russland Wunderschön klingt die Stimme des südkoreanischen Baritons Hansung Yoo, der seit 2013 dem Ensemble des Staatstheaters Kassel angehört und auf der Opernbühne mit seinem wohltönenden Schmelz aufhorchen ließ. Doch auch anderswo überzeugt der 30-Jährige die Musikkenner: Hansung Yoo gewann bereits viele bedeutende […]



Stadt, Land, Uni

14. September 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
Kommunikativ und ohne Elfenbeinturm: Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep. Foto: Mario Zgoll

Universitäts-Präsident Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep verabschiedet sich nach 15 Jahren an der Spitze der Universität Kassel in den Ruhestand. Im Nachhinein kann ich nur sagen: Ich habe für mich das Richtige gemacht. Es waren – ich sage das aus meiner ganz persönlichen Sicht – gute fünfzehn Jahre in der Leitung der Universität Kassel“, sagt Prof. Dr. […]



„Ich mag keine Katastrophenszenarien“

31. August 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
Andreas Ernst, Chef von SESAM, bittet herein. Foto: Mario Zgoll

Wie kann die Menschheit in Zukunft (über)leben? Ein Gespräch mit Umweltpsychologe Andreas Ernst … aber kritisch könnte es schon werden, so um die Mitte des Jahrhunderts, meint der Professor am Center for Environmental Systems Research (CESR) und Leiter der Forschungsgruppe Socio-Environmental Systems Analysis and Modelling (SESAM). Also, ich halte mich ja für einen leidlich informierten […]



Große Ehre für Professor Melchior

13. Juli 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
Prof. Dr. Hansjörg Melchior. Foto: Mario Zgoll

Ärzteschaft zeichnete den Kasseler Mediziner mit der Paracelsus–Medaille aus Im Mai wurde Prof. Dr. Hansjörg Melchior die Paracelsus-Medaille, die höchste Auszeichnung der deutschen Ärzteschaft verliehen. Der ehemalige langjährige Direktor der Klinik für Urologie des Klinikums Kassel nahm sie während des 118. Deutschen Ärztetages in Frankfurt am Main entgegen. Für Prof. Dr. Hansjörg Melchior (77) ist […]



Mario Lars – Schwiegermutters Traum

25. Juni 2015 | Von | Foto: Caricatura | Kategorie: Porträt 
web_Mario-Lars

Die Tage von Mario Lars müssen wohl mindestens dreißig Stunden haben. Denn der 51-Jährige, der eigentlich Roland Regge-Schulz heißt, ist nicht nur Cartoonist, sondern führt in Gneven am Rande Schwerins auch noch eine kleine kreative Enklave namens „Schulzenhof“. Dort wachsen und gedeihen Ideen für Komische Kunst. Schulzenhof Das Projekt „Schulzenhof“ ist wohl einigermaßen einmalig. Geplant […]



Entspannt und intelligent vernetzt…

8. Juni 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
Georg Schnurer steht für einen entspannten Umgang mit dem Thema Technik. Angst sei nicht nötig im Umgang mit der digitalen Vernetzung, sagt er. Wichtig sei es aber, wie bei jeder Form von Kommunikation, das Hirn einzuschalten. Foto:  Mario Zgoll

Georg Schnurer ist stellvertretender Chefredakteur des c´t Magazins. Und er ist documenta-Fan Nicht bange machen lassen“, das ist ein Motto von Georg Schnurer. Der 55-jährige stellvertretende Chefredakteur der Computer-Zeitschrift c´t gibt den ersten Tipp für einen angstfreien Umgang mit dem Computer. Der Mann mit dem grauen Pferdeschwanz ist für seinen entspannten Umgang mit der digitalen […]



Barockheldin aus Kassel

18. Mai 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Porträt 
„Die Barockoper war damals eine Art Popmusik“, sagt die Sängerin Ulrike Schneider. Foto: Mario Zgoll

Ulrike Schneider gehört dem Opernensemble des Staatstheaters an. Im Mai singt sie bei den Göttinger Händel-Festspielen die Titelpartie in „Agrippina“ Ziemlich wild muss es bei der Uraufführung von Georg Friedrich Händels „Agrippina“ zugegangen sein. Im Dezember 1709 kam die Oper in Venedig heraus und bescherte dem damals 24-jährigen Komponisten einen Riesenerfolg. Plastisch beschreibt Händels erster […]



Phil Hubbe – Behinderte Cartoons

7. Mai 2015 | Von | Quelle: Caricatura | Kategorie: Porträt 
Quelle: Caricatura

Phil Hubbe nimmt sicherlich eine Sonderstellung unter den Zeichnern im deutschsprachigen Raum ein. 1985 an Multipler Sklerose (MS) erkrankt, begann er – ermutigt von seinen Freunden – die Krankheit und später auch andere Behinderungen zum Thema von Cartoons zu machen. Man darf also über Behinderungen lachen? Hubbe findet schon. „Wenn nicht, dann würde ich diese […]