Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Stadtteil

Polarisieren mit direktem Anschluss an die Welt

1. September 2015 | Von | Foto: Andreas Weber | Kategorie: Stadtteil 
Das Gewächshaus im Bergpark unweit des Schlosses wurde in den Jahren 1822 und 1823 vom Kasseler Hofarchitekten Johann Conrad Bromeis entworfen. Die wunderschöne Eisen-Glas-Konstruktion steht für den alten Teil der Wilhelmshöhe. Foto: Andreas Weber

Bad Wilhelmshöhe. Das ist ein Rundgang durch die Jahrhunderte bis heute Wilhelmshöhe. Das ist spazieren gehen am Sonntag im Bergpark. Oder Gäste dorthin führen, um mal zu zeigen, was Kassel so hat. Das ist schon richtig so, wird aber weder der Stadt Kassel noch dem Stadtteil Wilhelmshöhe gerecht. Denn der ist mehr als Kassels westlichster Stadtteil. […]



Stadteil im Porträt: Vorderer Westen

18. März 2015 | Von | Foto: KBMK | Kategorie: Stadtteil 
Wunderschöne Architektur: Idyllische Rückzugsmöglichkeiten in mitten des sonst so belebten Stadtteils. Foto: KBMK

Eine Hommage an einen Kasseler Lebens(t)raum Lieber Vorderer Westen, ich gebe es zu, ich war dir untreu. Aber nur einmal, als ich dir den Rücken zugekehrt habe, und die große weite Welt sehen wollte. Schnell bin ich wieder zurückgekehrt und schätze mehr denn je die kleinen Kuriositäten und Besonderheiten, die ich täglich mir dir erleben darf […]



Niederzwehren: Märchen zwischen Trubel und Geschichte

4. Dezember 2014 | Von | Foto: Ralph Krum | Kategorie: Stadtteil 
Idylle und viel zu erkunden im Märchenviertel. An die einstige Schmiede, heute Wohnhaus, erinnert eine Gedenktafel. Foto: Ralph Krum

Viele kleine Läden und das dez prägen den lebendigen Stadtteil im Süden Kassels Eigentlich sind es nur knappe hundert Meter. Dann kann man erahnen, dass Niederzwehren einst ein kleines Bauerndörfchen war. Vor allem im Märchenviertel, im Dreieck zwischen der belebten Frankfurter Straße und der Korbacher Straße gelegen, finden sich viele, kleine Gassen, gewundene Sträßchen und der […]



Bettenhausen: Hektische Ruhe in grau & bunt

2. September 2014 | Von | Foto: Ralph Krum | Kategorie: Stadtteil 
Im Garten der Kunigundis-Kirche herrscht eine entspannende Beschaulichkeit. Foto: Ralph Krum

Die neue Reihe in Jérôme dreht sich um Kassels Stadtteile. Wir beginnen mit Bettenhausen, jenem Stadtteil, der heute von Vielen nur noch als Anhängsel der Leipziger Straße wahrgenommen wird. Völlig zu Unrecht. Wenige Meter, dann ist Ruhe Bettenhausen. Ein bunter Stadtteil. Hektisch, laut, grau, aber auch leise, betulich und bunt. In jedem Fall aber widersprüchlich. […]