Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Personalia: MT Melsungen mit Marino Maric

17. Januar 2014 | Von | Kategorie: Sport 

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat die vorerst letzten Personalentscheidungen im Hinblick auf die Zusammensetzung seines Teams in der kommenden Saison getroffen: Der Kroate Marino Maric wird zum 1. Juli diesen Jahres die Nachfolge des Schweden Anton Mansson antreten, dessen Vertrag nach drei Jahren ausläuft. Maric wird dann zusammen mit Felix Danner das Gespann am Kreis bilden. Ebenfalls nicht verlängert wird der auslaufende Vertrag von Daniel Kubes.

MT-Neuzugang Marino Maric. Foto: nh

MT-Neuzugang Marino Maric. Foto: nh

Um im Sport eine personelle Strategie umzusetzen, bedarf es in der Regel eines längeren Atems. Das wissen natürlich auch die Verantwortlichen der MT Melsungen. Und so haben sie sich vor rund zwei Jahren ein Ziel mit Perspektive gesetzt: Die Qualität des Kaders sukzessive zu verbessern, um möglichst bis 2015 einen Tabellenplatz zu erreichen, der zum Start in einem internationalen Wettbewerb berechtigt. Seitdem wird die Mannschaft Zug um Zug und entsprechend umgebaut. Im Hinblick auf die Zusammensetzung des MT-Teams 2014/2015 sind nun die vorerst letzten Personalentscheidungen getroffen worden. Marino Maric, 23-jähriger kroatischer Kreisläufer mit Championsleague- und Länderspielerfahrung, wurde von der MT Melsungen mit einem Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2017 ausgestattet. Damit löst er Anton Mansson ab, dessen Vertrag nach drei Jahren ausläuft.

“Anton hat bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen”, lobt Michael Roth den schwedischen Blondschopf, ”insofern fällt uns die Trennung auch sehr schwer“. “Aber „, so der MT-Trainer weiter, „im Sinne unserer übergeordneten Ziele mussten wir eine Entscheidung treffen. Wir sind davon überzeugt, dass uns dabei zwei unterschiedliche Spielertypen wie Felix Danner und Marino Maric eher weiterhelfen werden. Noch dazu, wo Maric trotz seines jungen Alters schon eine gehörige Portion internationale Erfahrung mitbringt.“

Und der Kroate erfüllt ein weitere wichtige Anforderung, die der Coach an seine Spieler stellt: Egal, woher sie kommen, sie müssen der deutschen Sprache mächtig sein.

Marino Maric hat bis vor Kurzem beim kroatischen Spitzenclub RK Zagreb gespielt, übrigens Heimatverein von Ex-MT-Keeper Mario Kelentric, der dort inzwischen als Torwarttrainer fungiert. Doch weil der Club aus der lukrativen Championsleague ausgeschieden ist, war man froh, dass Maric’s Manager kurzfristig eine Lösung zur Entlastung des Etats fand und den Kreisläufer für den Rest der Saison an den slowenischen Erstligisten RK Maribor Branik transferieren konnte, bevor er dann im Juli nach Nordhessen übersiedelt.

Mit der MT Melsungen wird Marino Maric seine Premiere in der Bundesliga feiern. Mit Zagreb spielte er letztes Jahr zwar schon beim Intersport Masters Turnier im Schwabenland gegen Teams wie die Rhein-Neckar Löwen und Göppingen, doch darüber hinaus ist der 23-jährige in Handball-Deutschland kaum bekannt. “So etwas birgt in der Regel genügend Raum für Überraschungen”, ist sich MT-Vorstand Axel Geerken sicher, dass der noch junge, aber sehr talentierte Kreisläufer als Entlastung für Felix Danner gut einschlagen wird.

Der Vertrag mit Daniel Kubes, der im Februar 36 Jahre alt wird, wird nicht verlängert, da sich die MT von der Strategie eines reinen Abwehrspezialisten lösen möchte. „Gleichwohl sind wir Daniel sehr, sehr dankbar für seine Dienste. Er war mit seiner Erfahrung und seinem Können für uns genau der richtige Mann zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle“, so Axel Geerken. Der tschechische Nationalspieler kam 2012 zur MT. Und der MT-Vorstand ergänzt: „Wir kennen Daniel und Anton als Profis mit einer tadellosen Einstellung und können deshalb sicher sein, dass beide Spieler ihre Aufgaben bis zum Ende ihrer Vertragslaufzeit mit vollem Einsatz erfüllen“.

Kurzsteckbrief Marino Maric
Geburtsdatum/-ort: 01. Juni 1990, Mostar (Kroatien)
Größe/Gewicht: 1,96 m / 114 kg
Bisherige Vereine: RK Zagreb (2009-2013); RK Maribor Branik (Januar – Juni 2014); MT Melsungen (ab Juli 2014)
Sportliche Erfolge: 17 Länderspiele; WM-Bronzemedaille, Spanien 2013; EM-Bronzemedaille, Serbien 2012; kroatischer Meister, kroatischer Pokalsieger, Championsleague-Teilnehmer

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar