Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Beiträge zum Stichwort ‘ Peter Masuch ’

Mit Herzblut und Dialogfähigkeit gestalten

7. April 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Stadt 
Peter Masuch ist seit 2008 Präsident des Bundessozialgerichtes in Kassel. Foto: Mario Zgoll

Peter Masuch ist seit 2008 Präsident des Bundessozialgerichtes in Kassel Das Recht verständlich machen. Nur das schafft Vertrauen“, sagt der Präsident des Bundessozialgerichtes, Peter Masuch. Seit 2008 ist der gebürtige Westersteder Präsident des Bundessozialgerichtes in Kassel. Das Gericht hat 230 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, darunter 43 Richter und Richterinnen sowie zahlreiche Wissenschaftliche Mitarbeiter. Das Bundessozialgericht in […]



Hochkarätige Gäste und ungewöhnliche Geschichten

19. Dezember 2014 | Von | Foto: Markus Frohme | Kategorie: Gesellschaft 
Top-Gäste auf dem Podium von Petra Nagel: Prof. Dr. Ruediger Gebhardt, Dr. Constanze Goetz, Moderatorin Petra Nagel, Saenger Reiner Irrsinn, Christine Reinckens, Dr. Lutz Gruhl und Peter Masuch (v.l.). Foto: Markus Frohme

43. Kasseler Gespräche „Kassel Top“ am 30. Oktober im Café Nenninger Top-Gäste hatte sich Gastgeberin Petra Nagel diesmal wieder ins Café Nenninger eingeladen. Auf dem Podium begrüßte sie den Präsidenten des Bundessozialgerichtes, Peter Masuch. Der Jurist steht seit 2008 an der Spitze des Bundessozialgerichtes in Kassel, eines der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes. Eine wichtige […]



Engagement lohnt sich

29. August 2011 | Von | | Kategorie: Gesellschaft 
Dr. Ralf Beinhauer, stellvertretender Vorsitzender der Bürgerstiftung, und Vorsitzender sowie Sparkassen-Vorstand Ingo Buchholz.

Was wären Vereine, Institutionen und Gemeinden ohne ehrenamtliche Mitarbeiter? Wahrscheinlich gäbe es die meisten gar nicht. Unsere Gesellschaft ist auf die Solidarität der Bürger angewiesen und um diese zu stützen und stärken, bilden sich Stiftungen wie die Bürgerstiftung für die Stadt Kassel und den Landkreis Kassel. Als Motivation und Dankeschön verleiht sie einen „Preis für […]