Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben

Beiträge zum Stichwort ‘ Petra Nagel ’

Blick zurück nach vorn

30. April 2014 | Von | | Kategorie: Petra Nagels Kolumne 
Petra Nagel. Foto: Jörg Lantelmé

Es gibt ja so Dinge, die sterben langsam aus. Kaugummi-Automaten zum Beispiel. Die von früher, als bei jedem zehnten Dreh noch ein verbeulter Glitzerring erdreht werden konnte. Zigaretten-Automaten. Auch nicht mehr so richtig „in“. Ich habe in einem anderen Jahrtausend noch an Automaten gedreht, die Schachteln herausgaben, in denen 20 Pfennig Wechselgeld steckten. Wenn ich […]



Der Star des Abends hatte acht Beine

26. April 2014 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Gesellschaft 
Dr. Kai Füldner, Direktor des Naturkundemuseums in Kassel, Eva-Britt Haufe, Logopädin aus Kassel mit Harlekin-Großpudeldame Lana, Moderatorin Petra Nagel, Werner Liphardt. Leiter des Dezernates Biodiversität und Artenschutz beim Regierungspräsidium in Kassel und vorn: Country-Sängerin Lisa-Marie Fischer, auf der Gitarre Spinne „Hulda“ aus der Spinnenausstellung des Naturkundemuseums (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Ungewöhnlich exotisch: Kasseler Gespräche „tierisch“ mit Gastgeberin Petra Nagel Sie war der erste achtbeinige Gast in den Kasseler Gesprächen: die namenlose Spinne, die Dr. Kai Füldner, Direktor des Naturkundemuseums Ottoneum in Kassel, mitgebracht hatte. „Sie sieht aus wie eine Hulda“, taufte Moderatorin Petra Nagel das Tier, das in einem transportablen Mini-Terrarium saß. Genau wie ein […]



Alles auf Anfang …

13. März 2014 | Von | | Kategorie: Petra Nagels Kolumne 

Ist der Januar schon wieder rum? Januar 2014? Kaum zu glauben, eben war doch noch Weihnachten. Ich nehme mir stets zum Jahreswechsel vor, mir nichts vorzunehmen. Doch das gelingt nicht. Irgendwie reizt mich das neue Jahr zum Planen und Verplanen und Ausprobieren. So wie ein weißes Blatt Papier auf dem Schreibtisch. Schön sauber und fleckenfrei. […]



Petra Nagel: Ein Geheimbund in Kassel

29. Oktober 2013 | Von | Foto: nh | Kategorie: Kassel persönlich 
Petra Nagel, Journalistin, Moderatorin und Erfinderin der Kasseler Gespräche. Foto: nh

Bevern ist ein kleiner Ort im Weserbergland. Mit einer Kirche, einer Grundschule, einem Freibad und zwei Bushaltestellen. An Letzteren spielte sich ein Großteil meines pubertierenden Lebens ab. Denn ich war Fahrschülerin und musste jeden Tag sechs Kilometer entfernt in die Kreisstadt Holzminden zum Mädchengymnasium fahren. Daraus entwickelte sich erstens meine Abneigung gegen öffentlichen Nahverkehr und […]



Also, mal ehrlich….

12. Juli 2013 | Von | | Kategorie: Petra Nagels Kolumne 
Petra Nagel. Foto: Jörg Lantelmé

Na, Du siehst aber müde aus?“ Meine Freundin meint es gut. Ich bin müde. Ich habe Kopfweh. Und ich will das nicht hören. Schön wäre eine kleine Ablenkung von den harten Fakten, sprich Falten, etwa: „Oh, eine neue Kette? Steht Dir gut!“ Doch der Zwang zur Wahrheit treibt mein Umfeld um. Und mich auch, wenn […]



Engagement und Liebe zum Beruf

4. Juli 2013 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Gesellschaft 
Petra Nagel und ihre Gäste Insa Pijanka, Thorsten Klug, Janah von Buttlar, Juliane Krueger, Christoph Seifert und Dr. Gero Moog (v.l.). Foto: Mario Zgoll

„Kassel mutig“ war der Titel der 36. Kasseler Gespräche am Donnerstag, 6. Juni im Café Nenninger Gastgeberin und Moderatorin Petra Nagel hatte sechs Gäste eingeladen, die ihr von ihren Berufen und Berufungen erzählten. Vor 16 Jahren gründeten beispielsweise die beiden Kasseler Ärzte Dr. Gero Moog und Dr. Stephan Gießler die „Fahrenden Ärzte“. Dahinter verbirgt sich […]



„Kassel jubelt“ – Die Gäste sangen …

13. Mai 2013 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Gesellschaft 
Petra Nagel mit ihren Gästen Prof. Dr. Holger Ehrhardt (Grimm-Professor an der Universität Kassel) , Prof. Bernard Stein (Professor für visuelle Kommunikation, Kunsthochschule Kassel), Carina Mihr (Büro 1100) und Chorleiter Thorsten Seifert (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Die 35. Kasseler Gespräche am 28. März im Café Nenninger waren offizielles Jubiläumsprojekt der Stadt Kassel Kassels Stadtchronist Hans Germandi war im Jahr 2006 zusammen mit Annemarie Hartwig, der damaligen Vorsitzenden des Seniorenbeirates (leider bereits verstorben), und Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen bei den allerersten Kasseler Gesprächen Podiumsgast von Produzentin und Moderatorin Petra Nagel im Café […]



Petra Nagels Kolumne: Sitzplatz nur mit großem Kaffee …

3. Mai 2013 | Von | | Kategorie: Petra Nagels Kolumne 
Petra Nagel. Foto: Jörg Lantelmé

Oh, mit dem kleinen Kaffee können Sie sich nicht setzen, nur wenn Sie einen großen Pott Kaffee nehmen …“ Ich muss ein bisschen fassungslos geschaut haben. Die Bäckerei-Verkäuferin wiederholte ihren Spruch nochmal. „Also, kleiner Kaffee und Rosinen-Brötchen reichen nicht für einen Sitzplatz?“ Ich fragte sicherheitshalber nach. „Nein, eigentlich nicht. Ist Anweisung, aber ausnahmsweise …“ Nee, […]



Benefizessen für das Freibad Wilhelmshöhe

24. April 2013 | Von | Foto: nh | Kategorie: Leben und genießen 
Sie freuten sich über eine gelungene Veranstaltung: Bärbel Benderoth (von links), Petra Nagel und Prof. Kuno Hottenrott genossen mit rund 100 Gästen ein köstliches Menü, das Claudio Carciola (rechts) für sie gezaubert hatte. Doch nicht nur die mediterranen Köstlichkeiten sorgen für Aufregen, sondern auch der Erlös des Benefizessens. 7000 Euro brachte es für den Erhalt des Freibades Wilhelmshöhe ein. Petra Nagel präsentierte mit Prof. Kuno Hottenrot eine Benefizaktie, die im Wert von 50 und 100 Euro bei Bärbel Benderoth gezeichnet werden kann. Foto: nh

Der nächste Sommer kommt bestimmt“ – unter diesem Motto veranstaltete der Förderverein Freibad Wilhelmshöhe ein Benefizessen im Ristorante La Galleria in Kassel, das einen Erlös von 7.000 Euro brachte. Das Geld wird für Konzeption und Gutachten zum Erhalt des Schwimmbades eingesetzt. „Darüber möchten wir mit zusätzlichen Bewegungsangeboten wie Beachvolleyball für mehr Attraktivität sorgen“, sagte Prof. […]



Petra Nagels Kolumne: Altmodisch modern …

3. März 2013 | Von | | Kategorie: Petra Nagels Kolumne 
Petra Nagel. Foto: Jörg Lantelmé

Das Jahr hat gerade erst angefangen, ist mir aber schon wieder ganz vertraut. Ich habe alles erledigt, was am Jahresbeginn bei mir so anliegt. Rechnungen bezahlt, Zimmer aufgeräumt, ausgemistet, und, ich habe mir ein Telefonbuch bei der Post geholt. Wenn ich das in meinem Freundeskreis erzähle, ernte ich durchaus erstaunte Blicke. Und die Frage: „Warum […]