Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Beiträge zum Stichwort ‘ Titanic ’

Boshaft oder genial?

25. September 2017 | Von | Foto: Paul Bröker | Kategorie: Feuilleton 
Martin Sonneborn spricht an der Universität Kassel. Foto: Paul Bröker

Martin Sonneborn zu Gast in Kassel
Hörsaal 2, mit über zweihundert Plätzen einer der größten Hörsäle im Campus Center der Universität Kassel, war bis zum Bersten gefüllt. Selbst auf den Treppen stapelten sich die Menschen, auch Stehplätze waren nicht mehr zu bekommen. Kein Wunder: Zu Gast war Martin Sonneborn.



DER ANSCHLAG

30. Mai 2017 | Von | Foto: Steffen Sennewald | Kategorie: Feuilleton 
Die Stiftsruine mit geöffnetem Dach. Foto: Steffen Sennewald

Bad Hersfelder Festspiele zeigen Martin Luther und noch viel mehr in der Stiftsruine Dieter Wedel, Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, wird im Sommer Martin Luther – Der Anschlag in der Stiftsruine in Bad Hersfeld inszenieren. „Die Besucher erwartet ein großes Spektakel über eine der widersprüchlichsten Figuren der deutschen Geschichte: ein Wut-Bürger, ein sprachgewaltiger Übersetzer, ein […]



Die literarische Wurzelbürste – Lesung mit F. W. Bernstein

8. Oktober 2013 | Von | Karikatur: F. W. Bernstein | Kategorie: Gesellschaft 
Karikatur: F. W. Bernstein

Im Begleitprogramm zur Ausstellung „Wilhelm Busch und die Alten Meister“ liest F. W. Bernstein am Mittwoch 9. Oktober um 18 Uhr unter dem Titel  „Die literarische Wurzel­bürste“ aus einer Auswahl eigener Prosa und Lyrik. Gleichzeitig sucht der die Verbindung zu seinem großen Vorgänger Wilhelm Busch. F. W. Bernstein gilt als einer der bekann­testen satirischen Dichter […]



Martin Sonneborn – König der Aktionssatire

25. Februar 2010 | Von | Foto: Die PARTEI | Kategorie: Porträt 
Leo Fischer, Vorstandsmitglied der PARTEI und Titanic-Chefredakteur, Martin Sonneborn, Thomas Hintner, PARTEI-Generalsekretär (v.l.). Foto: Die PARTEI

Satiriker sein – „das ist eine Charakterfrage“, sagt Martin Sonneborn. Eigentlich ist er gelernter Krankenversicherungskaufmann. Die Lehre schloss er jedoch nach eigener Aussage nur ab, um Anspruch auf Bafög zu haben. „Ich wusste schon nach drei Tagen, dass ich so etwas nie machen will.“ Mit ‚so etwas’ meint er nicht nur konkret den Beruf, sondern […]



Interview: Kittihawk

22. Juni 2009 | Von | Foto: Caricatura | Kategorie: Feuilleton 
Foto: Caricatura

Kittihawk wurde 1972 in Recklinghausen geboren. Sie studierte Grafik-Design in Bremen und arbeitet seit 2003 freiberuflich in diesem Bereich. Seit drei Jahren zeichnet die Wahlberlinerin außerdem Cartoons. 2008 nahm sie am Workshop der „Sommerakademie für komische Kunst“ in der Caricatura in Kassel teil. Seitdem kann sie Verträge mit Zitty, Titanic, Spiegel-Online, Italien, Schädelspalter und der […]