Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Maren Matthes: Im Jahr 2032 …

12. September 2014 | Von | Kategorie: Nordhessen 2032 

ist Nordhessen eine der führenden Touristik-Regionen für Familienurlaube mit kleinen Kindern und für Menschen, die ohne größere Anreisen Kultur, Natur und Kulinarik verbinden möchten.

Maren Matthes. Foto: nh

Maren Matthes. Foto: nh

Verschiedene Resorts mit Kinderbetreuung sind entstanden. Die Palette reicht vom Bio-Bauern oder Pferdehof bis zum 4*** Superior Hotel mit Spa und Kinderbetreuung im Wald, auf Burgen oder in Schlössern. In Beberbeck ist ein hochwertiger Märchen-Freizeitpark entstanden.

An den Wochenenden von Mai bis September bietet der Kultursommer Nordhessen spannende Programme mit international renommierten Künstlern aus den Bereichen Klassik, Literatur und Jazz und nimmt besonders Themen, die sich um die Brüder Grimm drehen in den Fokus. Kindertheater und -konzerte ziehen sich durch das ganze Jahr.

Ausgehend von der Kunsthochschule Kassel sind die Ateliers in der Region noch vielfältiger geworden. Regelmäßig werden große Vernissagen veranstaltet und Nordhessen ist bekannt als Standort für innovative, bildende Kunst. Wer für den Ankauf eines Kunstwerks eine Alternative zu den großen Galerien in Berlin, Köln oder Hamburg sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Gleichzeitig hat sich eine große Szene mit Grafikern und Werbeagenturen entwickelt, die international positioniert sind.

Hotels und Restaurants sind regelmäßig in den oberen Rankings der Bewertungen zu finden und punkten durch die Kombination von Qualität, Ruhe und außergewöhnlich freundlichen Service.

Wir leben und arbeiten dort, wo andere märchenhaft Urlaub machen.

Maren Matthes
Intendantin Kultursommer Nordhessen

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar