Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Wasserstoff als Treibstoff der Zukunft

17. Mai 2016 | Von | Kategorie: Wirtschaft 

MoWiN.net-Mitglied sera GmbH stellt seine Wasserstofftankstelle vor

Der Einladung zum gemeinsamen Netzwerktreffen von MoWiN.net und der nordhessischen Regionalgruppe der Bundesvereinigung Logistik (BVL) bei der sera GmbH sind rund 50 Vertreter der regionalen Mobilitätswirtschaft gefolgt und informierten sich über Wasserstoff als Treibstoff der Zukunft. Die praxisnahen Erklärungen begeisterten dabei genauso wie die Betankungs-Vorführung an der unternehmenseigenen Wasserstofftankstelle.

Rund 50 Vertreter der regionalen Mobilitätswirtschaft informierten sich bei sera über Wasserstoff als Treibstoff der Zukunft. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Rund 50 Vertreter der regionalen Mobilitätswirtschaft informierten sich bei sera über Wasserstoff als Treibstoff der Zukunft. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Die sera Unternehmensgruppe entwickelt zurzeit auf dem Betriebsgelände in Immenhausen eine Wasserstofftankstelle. Diese wird nach Fertigstellung vor allem für die Betankung des firmeneigenen Hyundai ix35 genutzt. Das wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenfahrzeug stößt weder CO2 noch andere Schadstoffe aus. Stattdessen strömt nur Wasserdampf aus dem Auspuff. „Der Wagen bietet uns die Möglichkeit unsere eigenen Technologieentwicklungen im Rahmen unserer Wasserstofftankstelle auf dem sera Gelände zu testen und zu nutzen.“, erklärte Frank Kühneweg den Teilnehmern.

Das Bundesverkehrsministerium und seine Industriepartner beschlossen in einer Absichtserklärung den gemeinsamen Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes bis 2023. Als Hersteller von Dosier- und Kompressorentechnik setzt sera schon seit längerem auf die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien. Der jüngste Fahrzeugzuwachs unterstreicht die Intention des Unternehmens, die Idee des emissionsfreien Straßenverkehrs durch innovative Antriebstechnologien und unter Nutzung und Förderung vorhandener Infrastruktur voranzutreiben. So soll auf der firmeneigenen Wasserstofftankstelle die modernste Kompressorentechnik von sera zum Einsatz kommen.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar