Alter Bahnhof Video-Walk am 1. Oktober

Für den Video-Walk “ Alter Bahnhof“ am Sonntag, 3. Dezember, ab 11.30 Uhr gibt es noch freie Plätze. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Ausgestattet mit einem tragbaren Mediaplayer kann man einen in Wort und Bild begleiteten Spaziergang durch den alten Hauptbahnhof erleben. In rund 30 Minuten erfahren die Besucher jede Menge Wissenswertes und Hintergründiges über den Bahnhof, werden mit heiteren Geschichten, aber auch bedrückenden Themen konfrontiert.

Anmeldungen werden im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 0561/787-4405 oder per E-Mail unter Stadtmuseum.Aufsicht@kassel.de entgegengenommen. Anmeldeschluss ist Freitag, 1. Dezember, 12 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Die Ausgabe der Mediaplayer erfolgt gegen Hinterlegung eines Personalausweises als Pfand.

Das Kunstwerk der kanadischen Künstler Janet Cardiff und George Bures Miller entstand zur documenta 13 im Jahr 2012. Die Ereignisse, die sich auf dem kleinen Bildschirm zutragen, wurden vorab von den Künstlern aufgenommen und zeigen denselben Ort, an dem sich die Teilnehmer befinden. Indem die Besucher den bewegten Bildern folgen und meinen, die Szenerie selbst zu filmen, vermischen sich Film und gerade Erlebtes zu einem verwirrenden und beeindruckenden Schauspiel.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.