Nächste Station der „Kulturhauptstadt on the Road“ ist in Waldau

Die in diesem Jahr letzte Station der Veranstaltungsreihe „Kulturhauptstadt on the Road“ ist am Dienstag, 12. Dezember, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Waldau, Bergshäuser Str. 9. Kulturdezernentin Susanne Völker und das Team des Kasseler Kulturhauptstadtbüros möchten dort unter dem Motto „Kassel im Wandel zur Kulturhauptstadt Europas 2025“ ins Gespräch mit möglichst vielen Interessierten kommen, über das Thema informieren und Ideen, Wünsche und Anregungen von den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils sammeln.

Es geht dabei sowohl um die gemeinsame Gestaltung der Zukunft in Kassel als auch um die kulturelle Stadtentwicklung sowie um das Zusammenleben in Zeiten, in denen die Vielfalt der in unserer Stadt lebenden Kulturen ein wichtiges Thema ist. Es ist das vierte Treffen dieser Art in einem Kasseler Stadtteil, weitere folgen im Februar 2018. Es bedarf keiner Vorbereitung der Gäste, denn es werden zur Einführung ein Überblick über das Bewerbungsverfahren zur „Kulturhauptstadt Europas“ gegeben sowie die nächsten Schritte im Prozess skizziert.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.