Seniorenbeirat spendet über 12.000 Euro an Altenheime und soziale Einrichtungen

Die stolze Summe von 12.090 Euro konnten Bürgermeisterin Ilona Friedrich und Helga Engelke, die Vorsitzende des Seniorenbeirats, jetzt an Vertreterinnen und Vertreter von insgesamt 23 Altenheimen und anderen sozialen Einrichtungen übergeben. Der Betrag stammt aus dem Gesamterlös des traditionellen Weihnachtsbasars im Rathaus.

Die Einrichtungen erhielten zwischen 250 und 1.450 Euro. Die gespendeten Gelder sind sowohl für die Finanzierung von Ausflügen, Tagesfahrten, Freizeit- und Kulturaktivitäten, wie auch für kleinere Sachausgaben bestimmt. Bürgermeisterin Friedrich und Seniorenbeirats-Vorsitzende Engelke bedankten sich bei allen, die an der Vorbereitung und der Durchführung des Basars beteiligt waren. Mit großem Engagement hätten viele fleißige Hände dazu beigetragen, dass wieder ein stattlicher Betrag zusammengekommen sei. Einen besonderen Dank richteten sie an die Kasseler Geschäftsleute, die die Tombola mit Sachspenden unterstützt hätten. Neben der Tombola hatte auch die Cafeteria, organisiert durch das Alten- und Pflegeheim Luisenhaus, zu dem hohen Erlös beigetragen. Von gestrickten Socken, über genähte Taschen, Holz- oder Keramikarbeiten bis hin zu selbst gemachter Marmelade und frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen reicht das Angebot, das alljährlich beim Weihnachtsbasar die Besucherscharen in den Bürgersaal des Rathauses lockt.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.