Bernd Gieseking: Gefühlte Dreißig

Ein Hoffnungskabarett für Männer um die Fünfzig

Alles wird weniger, wenn man älter wird, nur die Zahnzwischenräume werden größer. Andererseits ist man froh, dass man überhaupt noch Zahnzwischenräume hat! Kabarettist und Buchautor Bernd Gieseking weiß, wovon er spricht. Er hat die Fünfzig hinter sich und kennt das Gefühl „Hälfte rum“ ganz genau. Aber er weiß auch, dass noch ganz viel kommt. Witzig und mit viel tiefgründigem Humor berichtet er von den Wünschen, Träumen und Zielen der Männer seiner Generation. Und er stellt den einzig wirklichen Nachteil fest: Auf dem Lottoschein kann man nicht mehr sein Alter ankreuzen. Gieseking gibt seinen Leidensgenossen Hoffnung. Denn es kommt letztlich nicht auf die Höhe des Flugs an, sondern darauf, überhaupt losgeflogen zu sein!

Bernd Gieseking. Foto: T. Rosenthal

Bernd Gieseking. Foto: T. Rosenthal

Das ganze Gerede vom Alter ist Quatsch, und trotzdem ist was dran. Bernd Gieseking schaut sich um und blickt dabei zurück und voraus. Wie ist das nun mit der Partnersuche und dem Sex? Und wie war das mit der Aufklärung? Männer sind zwar zum Helden geboren und trotzdem muss sich jeder fragen: Bist du Adler oder Erdmännchen? Haben wir in Drachenblut gebadet oder waren wir mit lauter Lindenblättern bedeckt, bei den vielen Wehwehchen die einige haben? Männer lieben Werkzeuge und Motorsägen. Sie leben ein Leben zwischen „analog“ und „digital“. Gieseking hält es mit dem ostwestfälischen Philosophen Konfusion. Der hat gesagt: „Fünfzig ist auch nur eine Zahl!“. Und so stehen die Männer da, im Kapuzenpulli und in Chucks, und zwischen Lebensträumen und den letzten Dingen stellt Bernd Gieseking fest: „Von wegen Fünfzig! Gefühlte Dreißig! Maximal!“

Hochkomisch, auch für Frauen!

8. Oktober 2015, 19.30 Uhr
9. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Caricatura Galerie für Komische Kunst
KulturBahnhof Kassel
Eintritt: 16 Euro zzgl. VVK-Gebühren / 19 Euro Abendkasse
Onlinetickets: www.caricatura.de

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.