Harmonieschiene ermöglicht unsichtbare Zahnkorrektur

Durchsichtig und flexibel sitzt die Harmonieschiene auf Ihren Zähnen sanft wie eine Kontaktlinse. Foto: Orthos Fachlabor für Kieferorthopädie GmbH & Co. KG

Durchsichtig und flexibel sitzt die Harmonieschiene auf Ihren Zähnen sanft wie eine Kontaktlinse. Foto: Orthos Fachlabor für Kieferorthopädie GmbH & Co. KG

Herzlich lachen können – das wünschen sich viele Menschen. Wenn da nicht die kleinen Makel an den Zähnen wären … Nur etwa jeder Zweite ist mit seinem Lächeln zufrieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. Wer kleine Zahnlücken, schief stehende oder gedrehte Zähne korrigieren lassen möchte, denkt oft zuerst an eine langwierige, aufwändige und teure Prozedur mit Zahnspangen und Co. Eine innovative und unauffällige Möglichkeit der Korrektur bietet jedoch die Harmonieschiene®.

Einfach, effektiv und erschwinglich: Das ist die innovative Methode, die heute auch Zahnärzte anwenden, um Fehlstellungen der Zähne bei Erwachsenen zu korrigieren. Die Behandlung mit der sogenannten Harmonieschiene® bietet zudem den Vorteil, dass die Zahnschienen herausnehmbar und durchsichtig, sprich unauffällig, sind. Außerdem stören sie fast nicht beim Sprechen, Lachen oder anderen alltäglichen Dingen.

„Gesundheitsmedizin statt Reparaturmedizin – herzlich, hochwertig und modern, das ist unsere Philosophie“, so Stephanus Schöler und Dr. Christian Schöler. Foto: nh

„Gesundheitsmedizin statt Reparaturmedizin – herzlich, hochwertig und modern, das ist unsere Philosophie“, so Stephanus Schöler und Dr. Christian Schöler. Foto: nh

Sanfter Druck für gerade und schöne Zähne
Dr. Christian Schöler, Zahnarzt und Experte für ästhetische Zahnheilkunde, erklärt das Verfahren: „Die Methode eignet sich für leichte bis mittelgradige Fehlstellungen der Zähne im sichtbaren Bereich. Also der Zone, die den meisten Patienten am wichtigsten ist.“ Die neue Methode bewegt einzelne Zähne durch sanften Druck in die richtige Position. Patienten tragen die durchsichtigen Schienen rund um die Uhr, außer zum Essen und bei der Zahnpflege. Die gesamte Beratung, Anpassung der Schienen und Kontrollbehandlungen führt der Zahnarzt durch. Meist dauert die Korrektur mit der Harmonieschiene® nicht länger als einige Wochen oder Monate.

„Bei der Korrektur der Zahnfehlstellungen geht es in erster Linie um ein höheres Wohlbefinden“, sagt Schöler. Es sind jedoch nicht nur die großen Lücken, die Menschen stören. Auch die kleinen Makel sorgen bei vielen für mangelndes Selbstbewusstsein. Häufig empfinden Betroffene Zähne, die aus der Reihe tanzen, als unangenehm, sodass sie aus Scham oft nur zurückhaltend lachen.

Bisher mussten Patienten für eine solche unsichtbare Korrektur tief in die Tasche greifen. Behandlungen mit der Harmonieschiene® sind im Gegensatz zu bisherigen Maßnahmen bedeutend günstiger. Dauer und Preis der Therapie hängen davon ab, wie weit Zähne bewegt werden sollen und wie viele Schienen dafür benötigt werden.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.