Thai Massage und Spa – Wohlfühlen mit allen Sinnen

thaiWas ist eigentlich der größte Luxus? Vielleicht einfach Zeit – nur für sich selbst, zum Verwöhnen und Entspannen von Körper, Geist und Seele. Vielleicht der Beginn eines ganz neuen Lebensgefühls voll innerer Harmonie. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Thai-Massage? Bei warmem Licht in asiatischem Interieur die sanfte thailändische Heilbehandlung mit allen Sinnen genießen, sich von Kopf bis Fuß fallen lassen und mit der Jahrhunderte alten Massagekunst rundum verwöhnen lassen. Nein, das muss kein Traum bleiben.

Thai-Massage, Aromatherapie und Thai-Spa umfasst das asiatische Wellness-Repertoire, mit dem Tara Thai Massage & Spa in Kassel und damit einmalig in der Region aufwartet. Dabei geht es nicht allein um das körperliche Wohlgefühl frei von Verspannungen und Verhärtungen der Muskeln und Gelenke. Auch Kreislauf und Stoffwechsel sollen angeregt, vor allem aber die geistig-seelische Balance durch Ruhe und Regeneration des meist sehr strapazierten Nervensys-tems wieder hergestellt werden.

Während bei der klassischen westlichen Massage die Anatomie des Körpers im Mittelpunkt steht, sind es bei der Thai-Massage die Energielinien und -felder, ähnlich wie in der chinesischen Medizin und angelehnt an Akupressur und Reflexzonenmassage. Genau diese körpereigene Energie wieder frei zum Fließen zu bringen und mögliche Blockaden zu beseitigen, gelingt nicht durch das übliche Reiben und Kneten der Haut, sondern durch die Massage lokaler Punkte, die die Thai-Masseurinnen mit ihren Händen und auch mittels Ellenbogen oder Knien in ausgefeilter Technik und unter Einsatz ihres Körpergewichts geschickt stimulieren. Durchaus 60 Minuten währt diese Heilmassage.

Und wer noch ein bisschen mehr für seine körperliche und seelische Gesundheit tun oder schlichtweg genießen will, der kombiniert sie mit einer Aromatherapie, in der erlesene thailändische Kräutermischungen ihre volle Wirkung entfalten können. Die Krönung des persönlichen Wohlbefindens verspricht dann Thai Spa, das für „sanus per aqua“ oder „Wohlfühlen durch Wasser“ steht. In der Tradition der großen Spas in Thailand verbindet sich dabei die Thai-Massage mit anregenden oder beruhigenden Bädern, die die Muskeln sanft entspannen, die Haut mild pflegen und die Seele endlos baumeln lassen.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.