Die richtigen Impulse geben

Prof. Dr. Ludewig + Sozien: Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung seit 1918

Kompetenz und Zuverlässigkeit, Unabhängigkeit und Verantwortungsbewusstsein – seit über 90 Jahren begleiten diese Werte Prof. Dr. Ludewig + Sozien. Gegründet 1918, ist sie die älteste Steuer- und Wirtschaftsprüferkanzlei in Kassel und eine der ältesten in Deutschland. Mehr als 90 Mitarbeiter, darunter zehn Wirtschaftsprüfer und zahlreiche Steuerberater, stellen ihre Qualifikation und ihr Engagement in den Dienst der Mandanten. Sie bieten umfassende Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und betriebswirtschaftliche Beratung an.

Hintere Reihe: StB Thomas Werner, WP/StB Prof. Dr. Thomas Olbrich, WP/StB Fritz Güntzler, WP/StB Burkhard Muster und WP/StB Prof. Dr. Uwe Lauerwald (v.l.). Vordere Reihe: WP/StB Horst Schween und StB Gabriele Montel-Albus. Foto: Mario Zgoll

Hintere Reihe: StB Thomas Werner, WP/StB Prof. Dr. Thomas Olbrich, WP/StB Fritz Güntzler, WP/StB Burkhard Muster und WP/StB Prof. Dr. Uwe Lauerwald (v.l.). Vordere Reihe: WP/StB Horst Schween und StB Gabriele Montel-Albus. Foto: Mario Zgoll

Ganzheitliche Beratung
„Ganzheitliche Beratung und eine vertrauensvolle Partnerschaft sind unser Anliegen“, sagt Thomas Werner, einer der Gesellschafter. Die ganzheitliche Betrachtung eines Unternehmens, seiner Finanzen, Menschen und Ideen stelle eine gute und weitsichtige Betreuung sicher. Zu den Mandanten zählen Existenzgründer und börsennotierte Aktiengesellschaften ebenso wie öffentliche Institutionen und Dienstleiter, Freiberufler und Privatpersonen. „Jeder erhält von uns die richtigen Impulse.“

Deshalb gehören auch der Dialog mit Wissenschaft und Forschung und Lehraufträge der Gesellschafter zur Unternehmensphilosophie. Ebenso hat die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert. „Es ist im Interesse unserer Mandanten, in einem sich schnell verändernden wirtschaftlichen und rechtlichen Umfeld immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein.“

Maßgeschneiderte Lösungen
Beteiligungen, Partnerschaften und Netzwerke ergänzen die Beratungskompetenzen. Zu den Partnern zählt auch die Schween & Montel Steuerberatungsgesellschaft in Kassel. Seit 2012 streben sie gemeinsam danach, den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Es ist eine Partnerschaft mit wertvollen Synergieeffekten, „um maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand anzubieten“.

StB Thomas Werner. Foto: Mario Zgoll

StB Thomas Werner. Foto: Mario Zgoll

Die Kanzlei ist international präsent. „Wir folgen unseren Mandanten bei der Entwicklung auch in Auslandsmärkte“, sagt Thomas Werner. Denn Globalisierung und internationale Vernetzung verlangten auch internationale Beratungskompetenz. Unterstützung bietet das internationale Netzwerk Moore Stephens für weltweite Prüfungs- und Beratungsleistungen.

Fünf Gesellschafter stehen hinter dem Namen Prof. Dr. Ludewig + Sozien: Prof. Dr. Thomas Olbrich hat sich unter anderem auf Unternehmensbewertung und -nachfolge spezialisiert; Fritz Güntzler auf Wirtschaftsprüfung und Beratung von Unternehmensgruppen; Prof. Dr. Uwe Lauerwald auf Prüfung und Steuerberatung öffentlicher Unternehmen; Burkhard Muster auf internationales Steuerrecht und Erbfolgegestaltung; Thomas Werner auf Steuerberatung von Mittelständlern und Existenzgründern.

Die Kanzlei fühlt sich der Region verbunden. Seit Langem unterstützt sie die Kasseler Musiktage und den Förderverein des Kasseler Staatstheaters. Thomas Olbrich lehrt an der Uni Kassel, Uwe Lauerwald an der Fachhochschule Nordhausen. Fritz Güntzler engagiert sich in der Bundespolitik, Burkhard Muster als Mitglied der IHK-Vollversammlung und Thomas Werner im Arbeitskreis der Wirtschaft für Kommunalfragen.

Mit der kommenden Ausgabe des Jérôme beginnt eine sechsteilige Serie zum Thema „Unternehmensnachfolge“. Die Experten von Prof. Dr. Ludewig + Sozien erläutern, auf welche Aspekte Sie bei diesem Vorhaben achten müssen.

Kontakt:
Prof. Dr. Ludewig + Sozien
Friedrichsstraße 11
34117 Kassel
Telefon: (0561) 700020
Internet: www.ludewig-sozien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.