Da Cocca – italienische Feinkost, ausgewählte Spezialitäten und erlesene Weine

Foto: Mario Zgoll

Foto: Mario Zgoll

Hoch oben über dem Marktplatz von San Marco dei Cavoti – der Heimat von Angelo Cocca – thront vor azurblauem Himmel ein weißgetünchter Glockenturm. Duft von Gewürzen, feinen Kräutern, heiß gebrühtem Espresso, selbst gemachter Pasta und Trüffel liegt in der Luft. Man könnte meinen, auch die Glocken läuten „Ding-Dang-Dong,“  mitten hinein in die Idylle der unterhalb der Kirche liegenden Verkaufsstände, auf dieser kleinen, zauberhaften Piazza.
Vor 29 Jahren haben sich Angelo und Karin Cocca,inzwischen unterstützt durch Tochter Silvana und Schwiegersohn Ferhad, entschlossen, italienische Lebensart aus ihrer Heimat in unsere Region zu holen. Seit über zehn hat der Feinkosthandel der Familie seinen Sitz in der Heckerswiesenstraße 6a, gegenüber dem La Strada Hotel.

Mit viel Liebe zum Detail baute „Da Cocca“ seine Räumlichkeiten Stück für Stück zu einem italienischen Mikrokosmos aus. Das Dorf San Marco dei Cavoti prangt als riesiges Wandbild über den bunten Auslagen und Verkaufständen gegenüber der kleinen Espressobar. Allesamt nach der Idee von Angelo Cocca, dem Marktplatz seines Heimatdorfes nachempfunden. Genauso original wie das italienische Flair bei Da Cocca, ist die Herzlichkeit der Unternehmerfamilie. „Ich bin Traditionalist“ sagt Angelo, „so beziehen wir alle unsere Waren ausschließlich von langjährigen Freunden, kleinen Unternehmen mit hohem Qualitätsanspruch.

Das sind alles außergewöhnliche und ausgewählte Produkte.“  Auf rund 390 Quadratmetern Verkaufs- und Verköstigungsfläche finden rund 1300 Produkte ein Plätzchen. Das Sortiment gibt alles her, was man von italienischen Gaumenfreuden erwarten kann. Die große Antipasti-Theke bietet täglich frisch und in bunter Vielfalt nach original Rezepten zubereitete Spezialitäten. Gleich daneben gibt es zahlreiche Wurst-, Schinken- und Salamivarianten. Probieren Sie mal die köstliche Fenchelsalami! Wild erhält man je  nach Jahreszeit. Zudem ist Italien bekannt für seinen Käse. Nahezu aus allen Regionen präsentiert Da Cocca erlesene Köstlichkeiten.

Dazu sollten Sie nicht versäumen, das herrlich duftende, frische Ciabatta zu probieren – Brot-Fans werden es lieben.Claro, Italien isst auch Pasta! Da Coccas Auswahl – auch selbst gemachter Pasta, lässt Gourmet-Herzen höher schlagen: in allen Formen und Variationen mit den passenden Saucen oder Pestos von Rosso über Genovese bis Trüffel, angereichertem Meersalz, hochwertigsten Oliven-Ölen, bis hin zum über 25 Jahre alten „Aceto Balsmico Traditionale“ bleiben keine Wünsche offen. Café, Espressi, Espressomaschinen, kunsthandwerklich hergestelltes Gebäck und Kuchen sowie selbst gemachte Cantucci runden das riesige Angebot ab.

Den Kern des Sortiments aber bilden ausgesuchte Weine, Prosecco und Hochprozentiges aus allen Regionen Italiens. Allein über 150 verschiedene Weinsorten sind im Bestand und stets auf Lager. Regelmäßig besuchen die liefernden Winzer ihren Freund Cocca mit ihren Klassikern und ihren neuen Weinen. In ausgedehnten Weinproben, angereichert mit allerlei kulinarischen Überraschungen, verwöhnt die „Scuderia-Cocca“ dann auch ihre Kunden. Von Zeit zu Zeit sind alte Bekannte aus der Heimat dabei, die zum Weingenuss voller Inbrunst und mit großer Selbstverständlichkeit italienische Klassiker schmettern und damit die Weinprobe und jeden Gast  gefühlt für ein paar Stunden direkt nach San Marco dei Cavoti, in das Herz Italiens entführen.

Da vero, ich könnte dieses Flair jeden Tag genießen. Und das geht, denn wer einfach so zu Mittag eine kleine Stärkung sucht, erfreut sich sicherlich am täglich wechselnden Mittagstisch bei Cocca. Stets frisch zubereitet – ohne Karte – heißt es dann ganz einfach genießen nach Art des Hauses. Auch besondere Feiern gelingen à la Cocca dem hauseigenen Partyservice. Geliefert werden kalt-warme Spezialitäten in  Buffetform.

Vorab gibt es, je nach Anlass, eine ausführliche Beratung inklusive Weinempfehlung. Auch die Räumlichkeiten bei Da Cocca können gemietet werden. Romantisch genießen, in außergewöhnlicher Atmosphäre am knisternden Kamin. Sie suchen das besondere Geschenk? Feinkost ist immer eine gute Idee. Bei Da Cocca finden Sie eine Vielzahl schöner Anregungen, vom erlesenen Einzelgeschenk, über Präsentkörbe bis zum kulinarischen Erlebnistag.

Fazit
Einkaufen bei Da Cocca, das heißt auch immer irgendwie zu Gast sein bei Familie Angelo Cocca, zu Gast sein in Italien. Statt unpersönlicher Einkaufstour, freundliche Gespräche, verweilen bei einem Espresso, stärken bei einer kleinen Antipasti, genießen bei einem frischen Glas Wein.

Willkommen in Italien, willkommen beim
„Erlebnis“  Da Cocca

Da Cocca
Heckerswiesenstraße 6 a
Telefon 0561- 284707
DaCocca@aol.com | www.dacocca.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9-18 Uhr | Sa 9 – 16 Uhr

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.