Depesche – Live Musik und gute Küche

Vis-a-vis des Intercity Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe findet man das Cafe, Restaurant und Bar Depesche. Seit langem als Bierlokal bekannt und beliebt, wurde es in 2008 von seinen neuen Besitzern komplett neu gestaltet und zeigt sich nun in einem modernen aber dennoch gemütlichen Ambiente. Das variantenreiche gastronomische Konzept mit Live-Musik, offener Bühne und gutem Essen überzeugt nicht nur Stammgäste.Die neue übersichtliche Speisekarte, mit Leckereien aus deutscher und mediterraner Küche sowie die wechselnde Wochenkarte mit saisonalen kulinarischen Highlights, machen aus dem ehemaligen Bierlokal eine einzigartige Adresse für Musik- und Gaumengenuss in Bad Wilhelmshöhe.

Geblieben ist die zentral angeordnete U-förmige Theke, die zum längeren Verweilen einlädt. Gelungen ist der separate Raucherraum, der sich harmonisch, aufgrund seiner vollständigen Glasbauweise, in den Gastraum einfügt. Im Sommer lockt eine großzügige Terrasse zum Verweilen ein.

Auf die Ohren
In vielen anderen Städten ist sie bereits eine beliebte Art der Unterhaltung. Die offene Bühne. In Kassel können Musiker und Gäste Im Rahmen der offenen Bühne in der Depesche Kostproben ihres musikalischen Könnens darbieten. Und an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat lädt die Depesche zu einem Live Konzert, mit wechselnden namhaften Musikern, ein. So ist am 12. Dezember Susanne Vogt und Band vor Ort und zeigt Jazz und Soul vom Feinsten.

Silvesterparty

Wie im Flug ist wieder ein Jahr vergangen und soll nun stilvoll ausklingen? Dann ist die Silvesterparty im Depesche der richtige Ort. Am 31. Dezbember lädt das Depescheteam, rund um Ute Dioszeghy und Dipl.-Ing. Klaus Göbel, zur Silvesterparty mit Live-Musik und DJ ein. Wer einfach nur das kulinarische Angebot der Depesche nutzen möchte, kann dies natürlich auch, denn bis 21 Uhr ist normaler Restaurantbetrieb.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.