Schlemmen nah den Sternen

Foto: nh

Foto: nh

Wer wünscht sich das nicht? Einmal den Sternen ganz nah sein und sich gleichzeitig nach Herzenslust kulinarisch verwöhnen lassen. Die Orangerie Gastro erfüllt diesen Traum in einem der schönsten Barockschlösser am Rande der Kasseler Karlsaue. Ein besonderes Highlight hat der renommierte Gastronom Thomas Nähler, der auch mit dem Gourmet-Restaurant „Steinernes Schweinchen“ als Top-Adresse für Gaumenfreuden steht, schon für nächsten Monat in petto. „Kulinarische Verführung im Riesenrad“ verspricht vom 24. bis 30. Juli ein außergewöhnliches Erlebnis am Rande des Kasseler Zissels. In den Gondeln hoch über der Erde können dann nicht nur drei Stunden köstliche Kochkünste, sondern auch eine beispiellos schöne Aussicht genossen werden. Das alles in der Atmosphäre einer lauen Sommernacht, versprechen Thomas Nähler und sein Team, das zudem seine Gäste mit Live-Musik eines Saxophonisten mitten im Riesenrad überraschen will.

Live-Musik
Auch ansonsten spielt Musik eine Hauptrolle in der Orangerie, die der bekannte Gastronom vor zwei Jahren in enger Kooperation mit der Museumslandschaft Hessen Kassel als Pilotprojekt für die enge Verzahnung von Gastronomie und Kultur zu neuem Leben erweckt hat. Fast tägliche Live-Musik in der Life-Live-Lounge mit exzellenten Musikern, DJs und Künstlern steht für den Mix aus traditioneller Unterhaltung und modernem Entertainment. Ein hauseigener Flügel wartet nicht zuletzt im Gartensaal, dem Herzstück des Barockschlosses, darauf, sanfte Klänge entlockt zu bekommen. Besondere Feierlichkeiten sind in dem 300 Quadratmeter großen Saal ebenso möglich wie Tagungen, Konferenzen oder Vortragsveranstaltungen, natürlich stets unter der besonderen kulinarischen Betreuung der Orangerie Gastro.

Sternenfrühstück

In direkter Nachbarschaft zum Planetarium steht natürlich auch Wissenswertes hoch im Kurs. Beim Sternenfrühstück an jedem ersten Sonntag im Monat sind besondere Einblicke in das astronomisch-physikalische Kabinett ebenso inbegriffen wie ein leckerer Start in den schönsten Tag der Woche. Darüber hinaus lassen sich auch die interessanten Vorträge über fremde Welten im All – jeweils donnerstags – mit Gaumenfreuden aufs Beste verbinden. Summa summarum also ganz nah bei den Sternen und gleichzeitig an einem der schönsten Plätze für Kultur- und Naturliebhaber in Kassel. www.orangerie-kassel.de

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.