Ursprünglich und edel

Maßgeschneiderte Feuermöbel aus dem Kaminzimmer

Foto: nh

Foto: nh

Seit der Mensch die Flamme entdeckt hat, ist ein warmes, flackerndes Holzfeuer der Inbegriff von Wärme und Geborgenheit. Und so ist heute das Feuer im Ofen, früher eine schlichte Notwendigkeit, zum Inbegriff des individuellen, gemütlichen und anspruchsvollen Wohnens geworden. Seit 30 Jahren steht das Unternehmen von Mathias und Tobias Pelz für einen auf Planung und Realisierung von Kamin- und Ofenanlagen spezialisierten Meisterbetrieb in Familienhand. Ende September eröffneten sie in Kassel das Kaminzimmer im Entenanger 12.

Betrachtet man die im Kaminzimmer dargestellten Kamin- und Ofenlösungen, wird die besondere Leidenschaft für hochwertige Feuermöbel deutlich. In ihr spiegelt sich der Blick fürs Detail, für Exklusivität und höchste Ansprüche wider. „Wir verstehen die Ofenplanungen für unsere Kunden als Herausforderung, eine optimale Technik mit ästhetischer Architektur in Einklang zu bringen“, erklärt Ofenbaumeister Tobias Pelz. Traditionell habe man sich der Innovation verpflichtet und profitiere von der langjährigen Erfahrung der Mitarbeiter und der Partnerschaft mit den Herstellern.

Klassische Formen, modern interpretiert und mit neuester Technik versehen – darauf verstehen sich Mathias (links) und Tobias Pelz. In ihrem Kaminzimmer in Kassel präsentieren sie die ursprünglichste Art zu heizen in ihrer modernsten Form. Foto: nh

Klassische Formen, modern interpretiert und mit neuester Technik versehen – darauf verstehen sich Mathias (links) und Tobias Pelz. In ihrem Kaminzimmer in Kassel präsentieren sie die ursprünglichste Art zu heizen in ihrer modernsten Form. Foto: nh

Im Kaminzimmer kann man sich von Anmut und Technik der unterschiedlichen Produkte überzeugen lassen. Die Beratung reicht von ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Objekten bis hin zur individuellen Planung, gemeinsam mit dem Kunden am PC. „Das ist unsere Stärke“, sagt Tobias Pelz.

www.kaminzimmer-kassel.de

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.