Anna Homm: Hohe Lebensqualität

Wo sonst könnte ich so bequem gleich um die Ecke eines Weltkulturerbes wohnen? In Kassel! Zu Fuß bin ich von meiner Wohnung aus in fünf Minuten im wunderschönen, größten Bergpark Europas. Mein absoluter Lieblingsplatz dort ist der Lac unterhalb des Schlosses Wilhelmshöhe – eine wunderbare Symbiose von Natur und Kultur. Überhaupt, Kultur: Als Opernfan gehe ich gern ins Staatstheater. Ich genieße die Vielfalt des Kultursommers Nordhessen oder die Konzerte im Kulturzelt, auch die zahlreichen Aktivitäten zum 1100. Stadtjubiläum finde ich sehr eindrucksvoll.

Anna Homm, Geschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Hessen e.V. – Geschäftsstelle Nordhessen und Osthessen. Foto: privat

Da ich das Wasser – ob Fluss oder Meer – liebe, bin ich auch sehr gerne an der Fulda. Mich fasziniert die Stimmung am Rondell und am Kulturzelt: Was für ein Leben und mediterranes Flair in unserer nordhessischen Metropole, so viele Menschen, so ein Treiben! Die Lebensqualität in Kassel ist hoch: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, ob es ums Wohnen, um unsere Gastronomie und Hotellerie oder um Kultur geht. Zugezogene haben mir das schon immer bestätigt. Die Kasseläner, Kasselaner und Kasseler wissen das inzwischen aber auch zu schätzen. Dazu hat besonders die documenta beigetragen. Von der internationalen Atmosphäre und dem Großstadt-Flair während der 100-Tage-Weltkunstausstellung bin ich immer wieder aufs Neue begeistert.

Als ich vor gut 40 Jahren ganz jung nach Kassel kam, war nicht abzusehen, ob ich bleiben würde. Doch bei dem DEHOGA Nordhessen und Osthessen habe ich genau meine Aufgabe gefunden. Es macht mir Freude, die tollen Hotels und die vielfältigen gastronomischen Betriebe zu unterstützen und zu beraten.

Was ich mir für die Zukunft in der Region wünsche? Dass der Flughafen Kassel-Calden erfolgreich wächst. Und dass die Ernennung des Bergparks Wilhelmshöhe zum Weltkulturerbe der Stadt Kassel, der Region Nordhessen und besonders unserer Branche viele Besucher aus aller Welt beschert.

Anna Homm
Geschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes
DEHOGA Hessen e.V. – Geschäftsstelle Nordhessen und Osthessen

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.