„Kunst privat!“ am 9. und 10. Juni 2018

Plansecur und die B. Braun Melsungen AG präsentieren der Öffentlichkeit ihre Kunstsammlungen.

Ein Wochenende im Zeichen von Bildern, Drucken und Skulpturen: Plansecur und die B. Braun Melsungen AG machen am 9. und 10. Juni 2018 bei der Aktion „Kunst privat! – Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunst“ mit. Beide Firmen bieten Einblicke in ihre Sammlungen, die sonst nicht ständig möglich sind.

Zu sehen bei B. Braun Melsungen AG: „A room with a view“ von Bruce McLean (1987). Foto: Florian Funck

B. Braun lädt in diesem Jahr Besucher dazu ein, zeitgenössische Kunst in der neu entstandenen Arbeitsumgebung im Melsunger Stadtwaldpark zu erleben. Mitten im Grünen liegt das historische Gebäude, das bis in die 70er-Jahre als Lungenheilstätte genutzt und jüngst zu einem Werk nach neuem Standard für innovatives Arbeiten bei B. Braun umgebaut wurde. Entstanden ist ein idealer Ort, um Neues zu kreieren und Wissen zu teilen, ganz im Sinne von „Sharing Expertise”. Passend zum Blick in das Atrium mit der faszinierenden Helixtreppe startet die Führung mit dem Kunstwerk „A room with a view” von Bruce McLean. Anschließend werden Werke von Herbert Brandl, Marlene Dumas, Oliver Christopher Jenssen, Gustav Kluge und Stefan Pietryga gezeigt. Die Führung dauert zwei Stunden und ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

B. Braun sammelt seit 1989 Werke zeitgenössischer Kunst. Für die Mitarbeiter gehören die Ausstellungsstücke zum Alltag. Sie liefen Denkanstöße, regen zum Dialog, aber auch zum Innehalten an. Die über 300 Exponate sind eine Dokumentation der Arbeiten von Künstlern aus vielen Ländern der B. Braun-Standorte und auch von documenta-Teilnehmern.

„Kunst privat!“ ist ein fester Termin im Plansecur Jahreskalender – bereits zum sechsten Mal in Folge nimmt das Unternehmen daran teil. Der Finanzdienstleister bietet 2018 eine temporäre Ausstellung mit Künstlern, die in Kassel beheimatet sind. Lutz und Silvia Freyer werden den Eingangsbereich und angrenzende Bereiche für spannende Eingriffe nutzen. Beide haben zuerst in Kassel und in Düsseldorf bei Fritz Schwegler freie Kunst studiert und mit dem Meisterschülerdiplom abgeschlossen. Zu ihren jüngsten Projekten gehören die Ausstellungen „neue enden“ (2015, Kassel) und „neue enden II“ (2016, Hamburg), bei denen sie nicht nur teilnehmende Künstler, sondern auch als Ausstellungsmacher verantwortlich waren. Bei Plansecur werden die beiden auf überraschende Weise auf das Kernthema des Unternehmens eingehen: Geld und dessen Facetten.

Zudem sind Teile der unternehmenseigenen Sammlung zu sehen. Sie ist thematisch offen und umfasst Bilder, Skulpturen und Plastiken.

Führungen und Anmeldemöglichkeiten im Überblick:
B. Braun Melsungen AG: Samstag, 9. Juni, 10.00 und 13.00 Uhr;
werkfuehrungen@bbraun.com; Tel.: 05661 / 715040
Plansecur (Kassel): Samstag, 9. Juni, 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr;
presse@plansecur.de; Tel.: 0561 / 9355262

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.