Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Tierbabys im Tierpark Sababurg

28. Mai 2018 | Von | Kategorie: Region 

Die warmen Sonnenstrahlen zeigen sich und damit läutet die Natur auch die Jungtiersaison ein! In vielen Bereichen des Tierparks gibt es jetzt Tierbabys zu beobachten!

Elch Olafine mit weiblichen Kälbern Foto: Tierpark Sababurg

Am Bauernhof tummeln sich kleine Lämmer bei den Thüringer Waldziegen, Leineschafen und Skudden. Bei Lachs- und Vorwerkhühnern gibt es niedliche Küken. Auf der Eselweide tollen Walliser Schwarzhalszicklein gemeinsam mit den Walachenschaflämmchen. Auch im Urwildpark gibt es Tierkinder: Kälber bei den Heckrindern und Wisenten, Frischlinge bei den Wildschweinen und die ersten Fohlen bei den Przewalskipferden, Tarpanen und Exmoorponys.

Zur Geburtenrate haben natürlich auch die Tiere im Kinderzoo beigetragen: Ein Bennettkängurujungtier schaut aus dem Beutel der Mutter, kleine Kaninchen und eine große Anzahl Zwergzicklein erkunden ihre Gehege. Bei den Humboldtpinguinen in der PinguinWasserWelt sind mehrere Küken geschlüpft und in der Nordischen Welt bei den Elchen hat es ebenfalls Nachwuchs gegeben.

Für weitere Informationen steht das Team des Tierparks Sababurg unter der Tel.: (0 56 71)  76 64 99 – 0 gern zur Verfügung.

Die tierisch günstigen Jahreskarten des Tierparks (22,00 € Jahreskarte Erwachsene, 12,00 € Jahreskarte Kinder u. Jugendliche, 49,00 € Jahreskarte Familien, 49,00 € Jahreskarte Großeltern mit ihren Enkeln) können Sie direkt im Infozentrum erwerben. Die Jahreskarte ist ab Ausstellungsdatum volle 12 Monate gültig!

Von Ostern bis Oktober finden an allen Sonntagen um 15:00 Uhr „tierische“ oder „märchenhafte“ Kurzgottesdienste der Evangelischen Kirche in der Kirchenscheune des Tierparks Sababurg statt.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.