MT-Ausrüster: Zur neuen Saison kehrt ERIMA zurück

Seit fast sechs Jahren ist SALMING der Vollausstatter der MT-Cracks. Zur kommenden Saison kehrt mit ERIMA ein alter Bekannter zurück zur MT. Zusammen mit dem Teamsportspezialisten aus dem schwäbischen Pfullingen wird es dann diese neue Aufteilung geben: Die Schuhe kommen von SALMING, alle anderen Ausrüstungsgegenstände steuert ERIMA bei – von der Funktionsunterwäsche bis zum Trikot, von der Tasche bis zum Spielball.

Foto: MT Melsungen

Foto: MT Melsungen

ERIMA und die MT Melsungen, das ist eine Erfolgsgeschichte aus einem wichtigen Entwicklungsabschnitt des nordhessischen Handball-Aushängeschildes. Als die Rotweissen sich 1991/92 anschickten, den Sprung in die Zweite Bundesliga zu schaffen, prangten bereits die ERIMA- ”Schwingen” auf den Trikots von Fölker, Sperl & Co. Das sollte sich auch in den folgenden neun Jahren nicht ändern. Mit ERIMA trat das MT Team bis 2001 auf. In diese Ära fiel nicht nur der Aufstieg in die Zweite Liga, sondern auch der historische Pokalauftritt 1996 beim Final Four in Hamburg.

Nun also findet dies Partnerschaft ihre Fortsetzung mit der MT, die inzwischen zu den festen Größen im Handball-Oberhaus gehört. Das Motto von ERIMA, “Gemeinsam gewinnen”, wird zunächst für die Vertragsdauer von fünf Jahren auch für die Partnerschaft mit den Nordhessen gelten. Das gaben MT-Vorstand Axel Geerken und ERIMA-Inhaber Wolfram Mannherz am Sonntag unmittelbar vor dem Spiel der MT gegen die Rhein-Neckar Löwen in Kassel bekannt.

Im Rahmen der Partnerschaft rüstet ERIMA zukünftig die Profispieler der Bundesliga, die männlichen Seniorenteams und alle Mannschaften des Nachwuchsbereiches sowie die dazugehörigen Trainer und Betreuer des Vereins mit individuellen Trikots, Trainingsbekleidung, Bällen und Accessoires aus.

Wolfram Mannherz, Geschäftsführer und Inhaber des deutschen Teamsportspezialisten, zeigt sich begeistert von der neuen Partnerschaft: “Ganz nach dem Motto der Mannschaft #60MinutenVollgas freuen wir uns wirklich sehr, gemeinsam mit dem Top-Club MT Melsungen auf Torjagd in der Bundesliga gehen zu dürfen.“

MT-Vorstand Axel Geerken erklärt: “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ERIMA, der profilierten deutschen Teamsportmarke. Die Tatsache, dass diese Partnerschaft auf mindestens fünf Jahre angelegt ist, zeugt von großem gegenseitigen Vertrauen. Das bedeutet für uns auch gleichzeitig Ansporn, unsere gute sportliche Entwicklung weiter voranzutreiben und mit ERIMA gemeinsam zu gewinnen.“

Bislang spielen als führende Clubs in der DKB Handball-Bundesliga die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen im Dress des schwäbischen Herstellers. Da die Badener, wie von ihnenbereits angekündigt, künftig zu PUMA wechseln, tritt die MT in Sachen Ausrüstung praktisch die Nachfolge des amtierenden Deutschen Vizemeisters an. Was kein schlechtes Omen für die unmittelbare Zukunft sein muss.

Das neu designte Trikot nach den Wünschen der MT stellt ERIMA?übrigens bei der Mannschaftspräsentation am 12. Juli im Melsunger Schlossgarten vor.

Alex Kluge, Geschäftsführer Salming Deutschland GmbH, „Ich freue mich sehr darüber, unsere erfolgreiche Partnerschaft mit der MT Melsungen in unserem Kernsegment Schuhe fortsetzen zu können. Dieser Produktbereich ist das Herz unserer Marke und wir sind stolz darauf, ihn bei einem Top-Klub der DKB Handball Bundesliga präsentieren zu können. Wenn man sieht wie sich der Verein und sein Kader in der bisherigen gemeinsamen Zeit entwickelt haben, bin ich gespannt darauf, wo diese Reise in den kommenden drei Jahren noch hingeht.“

Weitere Infos zu den MT-Ausrüstern:
ERIMA: www.erima.de
SALMING: www.salming.com/de

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.