Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



9. KOMISCHE NACHT KASSEL

12. September 2018 | Von | Kategorie: Stadt 

Der Comedy-Marathon am Dienstag, 09. Oktober 2018
Bar Seibert, Eigenart 116, Foster’s Garden, Fratelli, Karl’s, Komödie, Orangerie, Palais Hopp
Beginn: 19:30 Uhr / Einlass: je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr

Foto: MITUNSKANNMAN.REDEN.

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde bei dieser einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend – mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker.

Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 25 deutschen Städten (u.a. Oldenburg, Hannover, Hildesheim, Wolfsburg, Frankfurt) statt. Im Oktober ist die Komische Nacht zum neunten Mal zu Gast in Kassel.

In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen, präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und der Komischen Nacht, garantieren die Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken.

Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Laden treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Bei der „9. Komischen Nacht Kassel“ treten auf: Andre Kramer, Benni Stark, Don Clarke, Dr. Pop, Gymmick, Mia Pittroff, Sebastian Richartz und Siegfried & Joy. Diese werden dann in folgenden Locations spielen: Bar Seibert, Eigenart 116, Foster’s Garden, Fratelli, Karl’s, Komödie, Orangerie und Palais Hopp.

Karten für dieses Comedy-Highlight gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr.

Die beteiligten Künstler:

Andre Kramer
Andre Kramer möchte mit einem Mix aus Bissigkeit, Charme und mit einem vollen, prickelnden Glas Trockenheit den Spiegel hinhalten. Es soll ein bisschen jucken, ein bisschen kitzeln und ganz bewusst – hin und wieder – auch ein bisschen weh tun. Wenn man immer wieder dieselben News, Beobachtungen und Meinungen zu hören bekommt und sich gegenseitig nickend bestätigt, entsteht ein Einheitsbrei, der niemanden weiterbringt.

www.andrekramer.de

Benni Stark
Benni Stark war in seiner Jugendzeit in einer Gang, kommt aus dem Halbghetto und wurde erfolgreich bei der Logopädin therapiert. Nach dem Zivildienst kam die Ausbildung zum Herrenausstatter. Benni ist kein normaler Herrenausstatter, er ist Herrenausstatter aus Leidenschaft… Erst recht, seitdem er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören.

www.bennistark.com

Don Clarke
Seit 30 Jahren wohnt Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für ihn die Buchstabenfolge „ie“ oder „ei“ kaum auseinander zu halten. Grundsätzlich kein Problem, wenn man nicht gerade im Schießverein eintreten möchte. Er schildert Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind, gepaart mit einer gehörigen Portion (britischem) Humor.

www.donclarke.de

Dr. Pop
Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er entschlüsselt, welche Bedeutung der Buchstabe B in der Erfolgsgeschichte großer Künstler von Beethoven über die Beatles bis hin zu Justin Bieber hat. Dr. Pop nimmt sein Publikum mit in die berauschend komische Welt der Musik.

www.dr-pop.de

Gymmick
Eigentlich ist der Gymmick schon seit vielen Jahren weltberühmt, was jetzt endlich auch die Welt erfahren soll! Wenn sich böse Möbelstücke über die Menschheit hermachen, süße Tiere Selbstmord begehen, autonome Nonnen randalierend durch die Straßen rasen oder Bundeskanzlerinnen in Moonboots vors Verfassungsgericht ziehen dann ist sicher Gymmick nicht weit weg. Fakt ist … der Mann hat Kultpotential!

www.gymmick.de

Mia Pittroff
Mia Pittroff wurde 1980 im oberfränkischen Bayreuth geboren und verlebte dort eine glückliche und Co2-haltige Kindheit an der Autobahnausfahrt Nord. Wenn man in ihrem Solo-Programm nach einem so gut wie vergeblich sucht, dann sind es Männer. Die tauchen in ihrem Universum vereinzelt und eigentlich nur am Rande auf. Und das ist gut so. Mia Pittroff kommt ohne „er-sagt-sie-sagt-Vergleiche“ aus.

www.kultus-agentur.de/miapittroff

Sebastian Richartz
Sebastian Richartz ist der Rohdiamant der deutschen Comedy-Szene. Nach ersten Schritten auf den Undergroundbühnen der Republik gewann er zahlreiche Comedy-Slams mit trockenem Stand-Up abseits jeder Political Correctness. Unbekümmert und unerbittlich sucht er mit seiner eher ausgefallenen Sicht auf die Welt den Humor an Stellen an denen sonst niemand zu suchen wagt.

www.sebastian-richartz.de

Siegfried & Joy
Noch nicht sehr lange ist es her, seit Siegfried & Joy begonnen haben, die Bühnen dieses Landes mit ihrer unkonventionellen Zaubershow zu bespielen – um diese nun im Sturm zu erobern. Ob argwöhnische Hipster, skeptische Hochkulturliebhaber, abgebrühte Rentner oder kritische Kleinkinder: Die beiden nehmen jeden mit auf ihre magisch-glitzernde Reise. Abrakadabra – Bühne frei für Siegfried & Joy!

www.siegfriedundjoy.de

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.