Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Das nächste große Event in der Neuen Galerie nach der documenta

22. Mai 2018 | Von | Kategorie: Stadt 

einzigART, die jungen Freunde des Museumsvereins Kassel e.V., laden herzlich zu einem Abend voller Kunst, Musik, Spaß und Drinks ein. Die einzigARTigen Kunstverstärker — ein besonderes Format der Vermittlung, bei dem Kunst im Dialog und auf Augenhöhe erfahren werden kann — stehen zum Gespräch in der nach der documenta 14 neueröffneten Dauerausstellung und der Sonderausstellung „Die Kunst zu sammeln“ der Neuen Galerie bereit.

Foto: einzigART Kassel

Auf der „Kunstcouch“ kann Kunst- und Kulturschaffenden aus Kassel gelauscht werden und „poetrySLAMer“ überraschen die Besucher mit ihren Texten in den Ausstellungsräumen.

Kunst zum mit nach Hause nehmen gibt es von der Schnellzeichnerin Lucy Hobrecht und was auf die Ohren gibt es auch: mit dabei sind Noriega Mind, Chin und der Tim-Felix-Chor.

So viel zu sehen und zu hören! Ein kühles Getränk und leckere Snacks gibt es auch bei der Jungen Kunstnacht 2018! Man kann sich auf einen spannenden und ereignisreichen Abend mit Kunst, Kunstfreunden und denen, die es werden wollen, freuen!

Ab 20:00 Uhr sind die Pforten geöffnet, das Bier kaltgestellt und das Glücksrad warmgelaufen.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Kassel Göttingen, der Wintershall Holding GmbH und vielen weiteren Partnern.

Weitere Informationen unter www.einzigart-kassel.blogspot.com, auf Facebook und Instagram (@einzigart.kassel)

Datum: 16.6.2018, ab 20:00 Uhr

Preise: Mitglieder (Museumsverein Kassel e.V.) und Studierende 5€, Gäste 10€

Die Karten sind im Vorverkauf im The BodyShop in der Königsgalerie Kassel erhältlich.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.