Bernecker und Neumann-Neudamm Verlag machen gemeinsame Sache

Zwei Traditionsverlage arbeiten in Zukunft zusammen. Der A. Bernecker Verlag und der Verlag Neumann-Neudamm (NJN), beide mit Sitz in Melsungen, bündeln ihre Aktivitäten. Neu in der Verantwortung bei Neumann-Neudamm sind die Unternehmer Conrad Fischer und Sebastian Härtig. Heiko Schwartz, der über 20 Jahre für die sehr erfolgreiche Entwicklung bei NJN verantwortlich war, scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus der operativen Geschäftsleitung aus.

Freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit: Sebastian Härtig, Heiko Schwartz, Sven Baumbach, Conrad Fischer. Foto: nh

Freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit: Sebastian Härtig, Heiko Schwartz, Sven Baumbach, Conrad Fischer. Foto: nh

Mit neuem Schwung in Richtung  150
Freitagmorgen 8 Uhr im Schwalbenweg in Melsungen. Spannung liegt in der Luft. Die Neumann-Neudamm-Mitarbeiter haben sich in der Kantine des Unternehmens versammelt. Der Duft von frischen Brötchen liegt in der Luft, denn es gibt Frühstück und Spannendes zu berichten. „Wir sind sehr froh, mit dem Bernecker Verlag einen Partner gefunden zu haben, der die Geschäfte fortführt. In zwei Jahren feiern wir unser 150-jähriges Bestehen, und da wollen wir es richtig krachen lassen“, lässt Inhaber Heiko Schwartz die Katze aus dem Sack. Das passt, denn man kennt sich. Schließlich haben beide Unternehmen in der Vergangenheit schon vielfach miteinander gearbeitet.

Alles für den Jäger aus einer Hand
Der Neumann-Neudamm Verlag, 1872 in Brandenburg gegründet, ist einer der führenden Fachverlage für Jagdliteratur im deutschsprachigen Raum. Zum Unternehmen gehören eine Buchhandlung in der Kernstadt von Melsungen und der Fachhändler  Jana Jagd + Natur. Bei Jana kauft der Jäger alles, was er für sein Hobby benötigt. Bekleidung, Waffen, Munition und Zubehör ergänzen so in idealer Weise das Angebot des Verlags. Neben dem Ladengeschäft in Melsungen ist das gesamte Sortiment auch online erhältlich. „Bei uns wird der Jäger rundum versorgt. Heiko hat das Unternehmen seines Vaters Walter Schwartz in den letzten Jahren überragend aufgestellt. Schön, dass sich mit Bernecker nun neue Perspektiven öffnen“, sagt Miteigentümer Sven Baumbach.

 Alles für den Jäger: So präsentiert sich der Neumann-Neudamm Verlag auf der Messe Jagd und Hund in Dortmund. Foto: nh

Alles für den Jäger: So präsentiert sich der Neumann-Neudamm Verlag auf der Messe Jagd und Hund in Dortmund. Foto: nh

Perspektive Spezialisierung
„Wir sehen große Chancen in dem Markt für Jagd und jagdliches Zubehör. Insbesondere das Onlinegeschäft bietet gute Perspektiven. Jana hat über die Verlagsgsprodukte guten Marktzugang. Hier lässt sich viel bewegen“, erläutert Sebastian Härtig, und Kollege Conrad Fischer ergänzt: „Die Bernecker-Verlagstitel passen gut in das Programm des Neumann Verlags. Wir haben das regionale Verlagsgeschäft in den letzten Jahren deutlich reduziert. Jetzt gibt es mit der klaren Ausrichtung bei NJN gute Wachstumsmöglichkeiten.“

So löst sich die Spannung des frühen Vormittags auf, je länger der Tag voranschreitet. Zwei Verlage und vier Unternehmer, die sich einig sind: Das Geschäft mit der Jagd hat Zukunft. Und die Mitarbeiter in Melsungen sehen das auch so.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.