Gesunder Schlaf für jeden Anspruch

Seit Anfang dieses Jahres findet man in Kassel einen Spezialisten für gesunden und erholsamen Schlaf. Die Hornschu Schlafmanufaktur hat es sich zum Ziel gesetzt, die Region mit individueller Beratung und nachhaltigen Produkten zu begeistern.

Ein Blick in die Schlafmanufaktur. Foto: Martin Graf

Ein Blick in die Schlafmanufaktur. Foto: Martin Graf

Vor über einem Jahr entstand bei Heidi Hornschu-Baumbach und Hans Dieter Schröder die Idee, ihr Wissen und die Erfahrungen rund um das Thema „gesunden Schlaf“ in ein gemeinsames Unternehmen zu stecken. Nach einem Besuch auf der imm cologne, einer Möbelmesse in Köln, entschied sich Heidi Hornschu-Baumbach, den Familienbetrieb zu verlassen und gemeinsam mit ihrem Mann den Schritt zum eigenen Unternehmen zu gehen. Nach einigen Konzeptionen und der Suche nach passenden Räumlichkeiten ging es dann schneller als gedacht und ein halbes Jahr nach den ersten Planungen konnte im Januar 2019 die Eröffnung von der Hornschu Schlafmanufaktur gefeiert werden.

Die Zirbe im Schlafzimmer
Von einer guten Idee und Erfahrungen allein kann jedoch ein Unternehmen nicht existieren, es braucht auch gute Partner. Einen der wichtigsten Partner fand man bei der Messe in Köln, der auch den Anstoß für die schnelle Umsetzung der Idee gab. Die Firma Hubert Feldkircher aus Österreich ist spezialisiert auf hochwertige, nachhaltige und vor allem gesunde Schlafmöbel und hat mit ihrem Konzept Hornschu-Baumbach überzeugt. Besonders die Möbel aus Zirbenholz, einer Kiefernart, haben es dem Paar angetan. Zirbenholz zeichnet sich durch seine wohltuende und entspannende Wirkung auf das Wohlbefinden aus, schafft durch die natürlichen Oberflächen ein ausgleichendes Raumklima und sorgt während der Nacht für einen erholsamen Schlaf. „Schon in dem Moment, wenn Sie einen Raum betreten, in dem Zirbenholzmöbel stehen, merken Sie, wie positiv die Wirkung des Holzes auf die Atmosphäre ist“, erklärt Heidi Hornschu-Baumbach.

Das Hüsler Nest
Doch nicht allein die Zirbe in ihrer vielfältigen Form als Schlafmöbel hat Hornschu-Baumbach und Schröder überzeugt. Auch das Naturbett Hüsler Nest aus der Schweiz zog sie in ihren Bann. Das Hüsler Nest ist ein komplettes Schlafsystem aus ausschließlich natürlichen Materialien. Dazu gehört der Einlegerahmen, das Federelement, eine Naturlatexmatratze und eine Auflage aus Schafschurwolle. Das Besondere am Hüsler Nest ist die individuelle Einstellbarkeit des Rahmens. Hier kann punktgenau nach den jeweiligen Wünschen die Federhärte eingestellt werden, damit der Körper in der bestmöglichen Position liegen kann. „Jeder Körper ist unterschiedlich und jeder Mensch hat andere Schlafgewohnheiten. Beim Hüsler Nest können wir für jeden Kunden individuell die beste Einstellung wählen, damit er oder sie einen erholsamen Schlaf bekommt“, sagt Hans Dieter Schröder.

Beratung ist das A und O
All die natürlichen und gesunden Produkte sind jedoch nur halb so gut, wenn sie nicht durch eine persönliche und professionelle Beratung für den jeweiligen Kunden angepasst werden. „Es bringt nichts, sich nur eine neue Matratze zu kaufen in der Hoffnung, dass man dadurch besser schläft. Eine persönliche Beratung ist notwendig, damit der Kunde das für ihn richtige Produkt erhält“, erklärt Heidi Hornschu-Baumbach. Und eben diese Beratung ist es auch, die den Unterschied zu einem schnellen Kauf im Internet unterscheidet. Hornschu-Baumbach und Schröder legen besonderen Wert darauf, dass jeder Kunde bestmöglich beraten wird. Dazu zählen neben technischen Hilfsmitteln und dem Probeliegen vor allem das große Know-how der Beiden. Jeder Kunde bekommt eine persönliche Schlafberatung, die ihm zeigt, wo eventuelle Probleme auftreten können und mit welchem Produkt er den bestmöglichen Schlaf erreichen kann. „Hierbei geht es uns nicht darum, dem Kunden das teuerste, sondern das für ihn beste Produkt anzubieten. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle, denn nur ein zufriedener Kunde kommt auch das nächste Mal wieder zu uns“, sagt Hans Dietrich Schröder.

Ökologischer Ansatz und Weiterentwicklung
Dass die Produkte in der Hornschu Schlafmanufaktur dem höchsten Standard für erholsamen Schlaf entsprechen ist der Inhaberin jedoch nicht genug. „Auch der ökologische Aspekt ist bei jedem Produkt, das wir anbieten, wichtig.“ So wird neben den Materialien auch auf die Produktionswege und -materialien geachtet. Hierbei liegt der Fokus auf kurzen Transportwegen, weitestgehend regionale bzw. innereuropäische Produktionen und nachhaltige Materialbeschaffung. So kann man sicher sein, dass das erstandene Produkt auch gut für den ökologischen Fußabdruck ist. Dieser soll auch in Zukunft immer mit in die Planungen einfließen. So stehen Hornschu-Baumbach und Schröder in regem Kontakt mit ihren Lieferanten, um Produkte zu optimieren oder neue Produkte für ihre Kunden in der Region zu entdecken. Auf die Frage, was für sie am wertvollsten ist, antwortete Heidi Hornschu-Baumbach: „Wenn wir als Rückmeldung unserer Kunden bekommen, dass sie mit unseren Produkten richtig gut geschlafen haben.“

Kontakt
Hornschu Schlafmanufaktur
Kohlenstr. 12
34121 Kassel
Tel: 0561 73984900
gutenacht@hornschu-schlafmanufaktur.de
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Sa. 10-14 Uhr

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.