Jérôme-Business-Lounge: Pfadfinder im Mediendschungel

Die Teilnehmer der Jérôme-Business-Loung am 14. April, die sich mit dem Mediendschungel befasste. Foto: Mario Zgoll

Die Teilnehmer der Jérôme-Business-Loung am 14. April, die sich mit dem Mediendschungel befasste. Foto: Mario Zgoll

Die Medienlandschaft verändert sich. Die Vielfalt der Medien nimmt zu und das Tempo des Medienwandels wird höher. Die Bedeutung des Internets als Informationsquelle wächst kontinuierlich. Was das für die traditionellen Medien wie Print, Radio und Fernsehen bedeutet und wie sich die Medienlandschaft weiter verändern wird, damit beschäftigte sich die Jérôme-Business-Lounge am 14. April im Hotel Gude. Die Referenten Prof. Dr. Andreas Mann (Uni Kassel), Conrad Fischer (Bernecker Mediagruppe) und Sebastian Ammermüller (chilli mind) führten die Gäste der Seminarveranstaltung durch den Mediendschungel und lichteten ihn gemeinsam.

Unter anderem ging es dabei um die Zukunft der Printmedien im Marketing Mix, Crossmediaansätze und Hybridlösungen, um Frage, ob Social Media und Mobile Media mehr als ein Trend sind und Methoden zum Management der komplexen Medienwelt. Auch warf man einen Blick voraus, in das Jahr 2015 und dessen medialen Alltag: IP-Vernetzung, Dynamic Web, Multichanneling und wo es hinführt.

Drei spannende Vorträge an einem Nachmittag, zu dem der Bernecker Verlag als Veranstalter einen ebenso spannenden Teilnehmerkreis begrüßen konnte.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.