Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben



Neues Führungstandem

28. Juli 2018 | Von | Kategorie: Wirtschaft 
Sonja Trieschmann und Eveline Siehler (v.l.), geschäftsführende Gesellschafterinnen von Müller + Partner. Foto: Müller + Partner

Sonja Trieschmann und Eveline Siehler (v.l.), geschäftsführende Gesellschafterinnen von Müller + Partner. Foto: Müller + Partner

Eveline Siehler neben Sonja Trieschmann geschäftsführende Gesellschafterin bei Müller + Partner
Personal- und Organisationsentwicklung ist die Mission von Müller + Partner seit Gründung im Jahr 1995. Längst ist das Unternehmen mit seinen Standorten Kassel und Ulm zu einer festen Größe in der Beratungsbranche geworden. Und natürlich entwickelt man nicht nur im Kundenauftrag, sondern auch die Potenzialträger in den eigenen Reihen. So kam es, dass Sonja Trieschmann und Eveline Siehler vor vier Jahren von den Geschäftsführern Jo Müller, Ilka Jastrzembowski und Christian Stahl gefragt wurden, ob sie nicht in den Kreis der Partner aufgenommen werden wollen. Sie wollten. Seit kurzem sind sie es beide.

Zeit für persönliche Weiterentwicklung
„Die Frage, ob ich Partner werden möchte, habe ich als Zeichen großer Wertschätzung empfunden“, blickt Sonja Trieschmann zurück. Eveline Siehler ging es genauso. „Beide wollten wir den Schritt in diese verantwortungsvolle Aufgabe gehen, ihn aber nicht überstürzen“, sagt sie. So nahmen sie die Herausforderung an, auf dieses besondere Ziel hinzuarbeiten und nutzten die Zeit für die persönliche Weiterentwicklung.

Vor einem guten Jahr stieg Sonja Trieschmann in die Geschäftsführung ein. Bis dato war sie bereits 17 Jahre lang für Müller + Partner tätig, lange als Büroleitung für Kassel und Ulm. Im Februar 2018 folgte ihr nun Eveline Siehler, die die Müller + Partner-Kunden seit zwölf Jahren mit lebendigen und praxisnahen Trainings, Coachings und Beratungen begeistert.

Komplettpaket hat gestimmt
Ihren ersten Kontakt zu Müller + Partner hatte Eveline Siehler als Kundin. „Ich habe damals ein Training erlebt und wusste gleich, da will ich arbeiten“, sagt sie. Das Komplettpaket habe einfach gestimmt, erklärt die frischgebackene Geschäftsführerin und schwärmt von Lebendigkeit und Freude, Praxisorientierung und Begeisterung, die das Training ausgemacht hätten. Sie zögerte nicht lange und absolvierte nebenberuflich eine Trainerausbildung bei Müller + Partner, um sich anschließend zu bewerben.

Bewährte Aufteilung
Sie konnte überzeugen und hatte dann die Gelegenheit, den noch jungen Standort Ulm mit aufzubauen und zu entwickeln. 2014 übernahm sie gemeinsam mit Sonja Trieschmann die Geschäftsleitung in Ulm. Eveline Siehler mit Vertriebs- und Repräsentationsaufgaben, Sonja Trieschmann mit Schwerpunkt Personalfragen, Strukturen und Prozesse. Eine Aufteilung, die sich bewährt hat und die beide auch in ihrer neuen Rolle als geschäftsführende Gesellschafterinnen in ähnlicher Weise pflegen: Sonja Trieschmann viel im konzeptionellen und Kundenberatungs-Bereich, Eveline Siehler lebt den Außendienst sowie Prozessbegleitungen, Coachings und Moderationen vor Ort.

Logische Konsequenz der eigenen Geschichte
„Für mich war von Anfang an das Gefühl schön, dass wir das beide angeboten bekommen haben“, sagt Sonja Trieschmann, „weil das eine logische Konsequenz unserer Geschichte bei Müller + Partner war.“ „Ich habe ein sehr tiefes Vertrauen in Frau Siehler und wir ergänzen und regulieren uns gut“, führt sie weiter aus. „Für mich war von vornherein klar, wenn ich das mache, dann mit Frau Trieschmann“, unterstreicht Eveline Siehler. „Ich schätze ihre Ehrlichkeit und ihren Blick auf Prozesse und Strukturen. Und es gibt zwischen uns keinen Neid auf Erfolg oder Wissen, sondern ein Miteinander.“

Team und Kunden entscheidend
Auf das weitere Zusammenspiel mit ihrem Team freuen sich die beiden Geschäftsführerinnen. „Das Team und die Kunden waren meine Entscheidungsgrundlagen, das zu tun“, sagt Sonja Trieschmann. Beides liebe sie auch nach 18 Jahren noch. „Das alles mit entwickelt zu haben und in die Zukunft führen zu dürfen, ist toll“, sind sich beide einig.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.