Jérôme-Business-Lounge: Resilienz – Die Kunst, an Krisen zu wachsen

Zwei spannende Seminarthemen für Unternehmer und Führungskräfte

Menschen, die Krisen nicht nur überstehen, sondern auch noch gestärkt aus ihnen herausgehen, nennt man im Volksmund Stehauf-Männchen. Der Fachbergriff für das Wachsen an Krisen lautet Resilienz. In der heutigen Zeit, die immer schnelllebiger, unplanbarer und oft auch unsicherer wird, ist Krisenbewältigung eine wichtige Eigenschaft. Und jeder Mensch besitzt in bestimmtem Maße resiliente Fähigkeiten, die aber nicht von vornherein festgeschrieben sind. Resilienz ist vielmehr bis ins hohe Alter erlern- und erweiterbar. Wie, das erklärt Unternehmensberaterin Ilka Müller-Jastrzembowski auf der Jérôme-Business-Lounge am 15. September im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe.

Zum Anmeldeformular

„Die Weiterentwicklung der persönlichen Widerstandsfähigkeit ist gerade in Anbetracht der sich ständig beschleunigenden Umwelt sinnvoll“, sagt die Expertin für Persönlichkeitsentwicklung. Unternehmen benötigten gerade in turbulenten Zeiten Mitarbeiter, die tatkräftig und klar unterstützen und die neuen Herausforderungen annehmen. „Veränderungen mit Persönlichkeit meistern“, „Resilienz – Der Schlüssel zum Erfolg“ und „Resilienz Konkret – Die eigenen Fähigkeiten umsetzungsorientiert steigern“, lauten daher die Inhalte des Business-Lounge-Seminars.

„Wir sind in unserem Leben immer dann am effektivsten, wenn wir uns in einer Situation befinden, in der wir unsere Stärken einsetzen und entfalten können, um in Krisenzeiten Stärke zu beweisen“, erklärt Müller-Jastrzembowski. „Resilienz ist ein neuer Schlüssel zum Erfolg.“

Die Teilnehmerzahl für die Jérôme-Business-Lounge am 15. September, von 15 bis 19 Uhr, ist begrenzt. Im Preis von 99 Euro sind Snacks, Getränke, Lunch-Buffet und Seminarunterlagen enthalten. Öffnen Sie hier das Anmeldeformular oder informieren Sie uns per E-Mail an info@bernecker.de oder telefonisch unter (05661) 731-444 über Ihr Kommen.

Im zweiten Seminar der Reihe geht es im November um gekonnte Mitarbeitermotivation. Referent ist Hans Peter Berg.

Kurzübersicht Seminare:

ILKA MÜLLER-JASTRZEMBOWSKI: RESILIENZ KONKRET

ZIELGRUPPE
Aktive Führungskräfte, Unternehmer und Netzwerker, die in der, mit der und für die Region etwas bewegen wollen…

REFERENTIN
Ilka Müller-Jastzrembowski, Müller+Partner. Die Trainerin und geschäftsführende Gesellschafterin des Personal- und Organisationsentwicklungsunternehmens Müller+Parter, Kassel, Ulm, Truzing lebt nach dem Motto „Erfolg braucht Emotionen“. „Ich trainiere in dem ich Ihre Emotionen mit meiner Begeisterung anstecke und geleitet von Ihren Praxiserfahrungen einen „Handwerkskasten“ mit Ihnen erarbeite, der Sie nach dem Training handlungsfähig macht!

ÜBERBLICK
Resilienz bedeute zu gut Deutsch so etwas wie Widerstandsfähigkeit. Resilienz ist notwendig um  schwierige Lebens- bzw. Unternehmensphasen oder Krisen zu überstehen. Die Fähigkeit an Krisen zu wachsen ist eine Chance. Jeder Mensch besitzt in bestimmtem Maße resiliente Fähigkeiten, welche jedoch nicht von vornherein für alle Zeit festgeschrieben sind. Resilienz ist vielmehr bis ins hohe Alter individuell erlern- und erweiterbar. Die Weiterentwicklung der persönlichen Widerstandsfähigkeit ist gerade in Anbetracht der sich ständig beschleunigenden Umwelt sinnvoll. Unternehmen benötigen gerade in turbulenten Zeiten Mitarbeiter, die tatkräftig und klar unterstützen und die neuen Herausforderung annehmen.

HANS PETER BERG: ERFOLGSFAKTOR MITARBEITER-MOTIVATION

ZIELGRUPPE

Aktive Führungskräfte, Unternehmer und Netzwerker, die in der, mit der und für die Region etwas bewegen wollen…

REFERENT
Hans Peter Berg,  der IHK-geprüfte Tele-Tutor und Inhaber von Berg Training Consulting ist seit Jahren im deutschsprachigen Raum als erfolgreicher Coach für Führungskräfte und Verkaufsmitarbeiter aktiv. In Kassel kennt und schätzt man ihn nichtzuletzt durch seinen Vortrag im vergangenen Jahr im Marketing Club Nordhessen

ÜBERBLICK
Das Humankapital als Trumpfkarte im Wettbewerb? Von Eugen Roth stammt der Satz:  „Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt“  Sicher ist das eines der schwierigsten Aufgaben für Unternehmer und Führungskräfte,  andererseits aber auch ein Potential das es zu nutzen gilt. Der Erfolgsfaktor Mitarbeiter-Motivation ist ein Schatz, den es täglich aufs Neue zu heben gilt!

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.