Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


    leadimage

    Foto: Jerris Madison

    Vom Waldkonzert zur großen Sinfonie?

    Der Kultursommer Nordhessen wartet bis zum 12. August mit exquisiten Genüssen auf: Grammys gelten als Eintrittskarte in den musikalischen Olymp, ihr Stellenwert ist vergleichbar mit den Oscars in der Filmbranche. Die amerikanische Jazz-Sängerin Dianne Reeves bekam die begehrte Trophäe bereits fünfmal, außerdem gelang ihr als erster Sängerin das Kunststück, in ... » weiter
    leadimage

    Fotos und Bildquelle: Caricatura

    Die Kunst der Verknappung

    Peter Thulke versteht es wie kaum ein anderer, seine Cartoons für den Betrachter auf den ersten Blick als die seinigen erkennbar zu machen. Mit Tusche und Aquarell verarbeitet er Alltagsthemen auf vorzugsweise gelbem Zeichenkarton. Aus Faulheitsgründen, wie der Berliner sagt. Das farbige Papier erspare es ihm, sich um den Hintergrund ... » weiter
    leadimage

    Foto: Florian Funck

    Führung und Selbstwert

    BKK Wirtschaft und Finanzen und Regionalmanagement informierten Unternehmen über Maßnahmen zur Mitarbeitergesundheit. Ehrengast war Babak Rafati. „Unterbewusst machen es Frauen genau richtig“, erklärte Babak Rafati am 18. Januar auf Schloss Garvensburg in Züschen. „Wenn sie einen schlechten Tag an der Arbeit hatten, erzählen Sie beim Abendessen davon, reden sich alles ... » weiter
    leadimage

    Foto: Stiftung Brücker-Kühner

    Klassiker der literarischen Hochkomik

    Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor für Eckhard Henscheid Eckhard Henscheid ehrt Kassel durch sein Erscheinen bei der Preisverleihung“, so fasste es sein Laudator, der ehemalige Titanic-Chefredakteur Oliver Maria Schmitt, zusammen. In der Tat gilt Henscheid als hartnäckiger Preisverweigerer. Erst deren zwei hat er bisher angenommen: Den „Italo-Svevo-Preis“ im Jahr 2004 und ... » weiter

Gesellschaft

featuredimage

Foto: Müller + Partner

Von Erbsenzählern, Selbstdarstellern, Gefühlsduseln und Einpeitschern!

Das 1 x 1 der Persönlichkeit Warum sind wir Menschen, wie wir sind Die Psychologie unterscheidet drei Persönlichkeitsebenen, mit denen wir auf das Umfeld wirken. Neben unseren genetischen Veranlagungen und unserer Sozialisation ist unser Verhalten die dritte Persönlichkeitsebene, die uns als Mensch auszeichnet. Um dieses komplexe Zusammenspiel ...

featuredimage

Foto: Jan Hendrik Neumann

Der Vater des Herkules

Fridericianum: Landgraf Carl in Hessen und Europa. Warum eigentlich erst jetzt, ist man geneigt zu fragen, warum wird dem Wirken Landgraf Carls von Hessen-Cassel, einem der bedeutendsten Fürsten der Barockzeit und zugleich wichtigsten Potentaten in der Geschichte Hessens, insbesondere Kassels, so spät die gebührende Referenz ...

featuredimage

Foto: (c) Landkreis Kassel

Refugees` Day bringt nordhessische Firmen und Geflüchtete zusammen

Auch in Nordhessen bleiben manche Ausbildungsplätze und Arbeitsstellen öfters mal unbesetzt. Der Landkreis Kassel will das wieder mit dem Refugees‘ Day ändern. Dieser funktioniert über zunächst eintägige Praktika so ähnlich wie der Girls‘ oder Boys‘ Day, aber nur für hier angekommene Flüchtlinge. Damit dies gelingt, ...

Wohn(t)raumerfüller setzt starke Akzente

(Anzeige)


Foto: nh

Foto: nh

Moderne Wohnwelten und eigenes Restaurant bei Schaumann in Kassel Mit seiner neuen Ausrichtung nach dem umfangreichen Umbau im Sommer 2013 hat sich Möbel Schaumann fest in der Region etabliert. Das älteste Möbelhaus in Kassel setzt als Wohn(t)raumerfüller starke Akzente in ganz Nordhessen. Das Stammhaus des Möbelver- bundes Schaumann an der Knorrstraße bietet ein topaktuelles Einkaufserlebnis […]

Führung und Selbstwert


Foto: Florian Funck

Babak Rafati (links im Bild). Foto: Florian Funck

BKK Wirtschaft und Finanzen und Regionalmanagement informierten Unternehmen über Maßnahmen zur Mitarbeitergesundheit. Ehrengast war Babak Rafati. „Unterbewusst machen es Frauen genau richtig“, erklärte Babak Rafati am 18. Januar auf Schloss Garvensburg in Züschen. „Wenn sie einen schlechten Tag an der Arbeit hatten, erzählen Sie beim Abendessen davon, reden sich alles von der Seele.“

Klassiker der literarischen Hochkomik


Foto: Stiftung Brücker-Kühner

Preisträger Eckhard Henscheid. Wie Laudator Oliver Maria Schmitt darlegte, „der Größte im Kleinen“. Foto: Stiftung Brücker-Kühner

Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor für Eckhard Henscheid
Eckhard Henscheid ehrt Kassel durch sein Erscheinen bei der Preisverleihung“, so fasste es sein Laudator, der ehemalige Titanic-Chefredakteur Oliver Maria Schmitt, zusammen. In der Tat gilt Henscheid als hartnäckiger Preisverweigerer. Erst deren zwei hat er bisher angenommen:

Paprika | Weizenkörner | Schmand


Foto: imageagency

Foto: imageagency

Von Christoph Brand

Zutaten
… für die gefüllten Paprika
100 g Ebly/Weizenkörner
1 TL Salz
1 Karotte
1 Zucchini
2 Lauchzwiebeln
2 Champignons
2 EL glatte Petersilie
Öl, Salz, Pfeffer
4 rote Spitzpaprika
100 ml Brühe
500 g Dosentomaten
Pfeffer
1 TL Dänisches Rauchsalz
Cayennepfeffer, frische Thymianblätter
150 g Schmand