Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Alle Beiträge dieses Autors

Nordhessisches Unternehmen schützt mit Isolierglas die Umwelt

5. April 2018 | Von | Foto: © wissenschaft.hessen.de | Kategorie: Wirtschaft 
Staatssekretär Patrick Burghardt (Mitte) hat das mittelständische Unternehmen Energy Glas in Wolfhagen besucht. Mirco Franke (l.) und Kai Franke vom Unternehmen empfingen ihn. Foto: © wissenschaft.hessen.de

Staatssekretär Patrick Burghardt hat die Firma Energy Glas in Wolfhagen besucht. Das mittelständische Unternehmen stellt spezielles Isolierglas her, mit dem nicht nur Energie gespart, sondern auch welche produziert werden kann. Damit trägt die Firma zum Umweltschutz bei. Der Besuch ist Teil der Zukunftswochen der Hessischen Landesregierung: Alle Minister und Staatssekretäre werden in den kommenden Monaten eine Vielzahl unterschiedlicher Einrichtungen, Projekte und Institutionen besuchen, die für die Zukunftsfähigkeit des Landes stehen.



Kassel: modernste Lichttechnik für die Königsstraße

4. April 2018 | Von | Foto: Stadt Kassel | Kategorie: Region 
Die neue Beleuchtung in der Königsstraße. Foto: Stadt Kassel

Eine hängende Beleuchtung in der Königsstraße ersetzt künftig die in die Jahre gekommenen Standleuchten. Mit diesem Wechsel wird ein wichtiger Qualitätsbaustein im Zusammenhang mit der Neugestaltung der Fußgängerzone verwirklicht.



Kultursommer-Premiere an der Jausenstation Weißenbach

21. März 2018 | Von | Foto: (c) Maria Frodl | Kategorie: Feuilleton 
Das Blasmusik-Ensemble Federspiel aus Österreich. Foto: (c) Maria Frodl

Zu Himmelfahrt, am 10. Mai an der Jausenstation Weißenbach, eröffnet der Kultursommer seine Saison 2018. Das österreichische Brass-Ensemble Federspiel spielt zum Auftakt der mehr als 90 sommerlichen Veranstaltungen in Schlössern und Burgen, Parks und Gärten, Dorfkirchen und unter Fachwerkgebälk.



Ausstellung rückt Landgraf Carl von Hessen-Kassel in den Fokus

20. März 2018 | Von | Foto: © kunst.hessen.de | Kategorie: Region 
Die Schau der Museumslandschaft Hessen Kassel widmet sich erstmals ausführlich dem Landgrafen Carl von Hessen-Kassel als einem der bedeutenden Fürsten der Barockzeit. Der hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein (Mitte) besuchte die Ausstellung zu Beginn im Fridericianum. Foto: © kunst.hessen.de

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat die Ausstellung „Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa“ im Fridericianum besucht. Die Schau der Museumslandschaft Hessen Kassel widmet sich erstmals ausführlich dem Landgrafen Carl von Hessen-Kassel als einem der bedeutenden Fürsten der Barockzeit. Für das Publikum ist sie jetzt bis zum 1. Juli geöffnet.



Windpotentialbestimmung mit LiDAR: Projekt LiMeS entwickelt neue Methoden

10. März 2018 | Von | Foto: © Fraunhofer IEE | Kategorie: Wirtschaft 
Aufbau eines LiDAR-Gerätes zur Bestimmung des Windpotenzials an einem Waldstandort. Foto: © Fraunhofer IEE

Die Laser-Technologie »LiDAR« ermöglicht die Messung von Windgeschwindigkeiten in großen Höhen vom Boden aus. Das Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) in Kassel entwickelt nun neue Methoden, mit denen die Ergebnisse von Messkampagnen verbessert und der Zeitaufwand weiter verringert werden können.



K+S-Auftrag eröffnet Perspektiven für 300 Arbeitsplätze

9. März 2018 | Von | Foto: (c) K+S Aktiengesellschaft | Kategorie: Wirtschaft 
Foto: (c) K+S Aktiengesellschaft

Mit dem Abschluss eines Vertrages über den Bau von 160 Schüttgut-Waggons hat K+S die weitere Arbeit von WBN Waggonbau Niesky GmbH zunächst gesichert.



„Diese Reform war längst überfällig“

9. März 2018 | Von | Foto (Illustration): Pixabay | Kategorie: Wirtschaft 
Foto (Illustration): Pixabay

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Unternehmen bleibt nicht mehr viel Zeit, die Neuerungen umzusetzen. Geschieht das nicht, drohen empfindliche Strafen, so der Marketingclub Nordhessen in einer Pressemitteilung über einen Info-Abend zum Thema.



Bernecker spendet historischen Zeitungs- und Buchbestand

8. März 2018 | Von | | Kategorie: Gesellschaft 
V.r.n.l.: Dr. Brigitte Pfeil (Leitung der Sondersammlungen der Landesbibliothek) gemeinsam mit Verleger Conrad Fischer vor einem Teil des Bernecker-Verlagsarchivs.

Hartnäckige Nachfragen aus Kassel und das bevorstehende 150-jährige Firmenjubiläum im kommenden Jahr waren Anlass genug, die Verlagsbestände des Bernecker Verlags zu durchforsten. Als Erfolg der aufwendigen Arbeit konnten Ende Februar alle doppelt vorhandenen Titel der vor dem Zweiten Weltkrieg erschienenen Werke an die Universitätsbibliothek Kassel übergeben werden.



SMA war Gastgeber für Jugend forscht Regionalwettbewerb

8. März 2018 | Von | Foto: SMA | Kategorie: Gesellschaft 
Verfahrensentwicklung zur thermografischen Brustkrebsdiagnostik. Foto: SMA

Bereits zum elften Mal war die SMA Solar Technology AG (SMA) aus Niestetal Gastgeber für den Jugend forscht Regionalwettbewerb Hessen Nord. Unter dem Motto „Spring!“ präsentierten 66 nordhessische Schülerinnen und Schüler in der Wettbewerbsausstellung ihre 33 Projekte der Fachjury und den Besuchern.



Westafrikanische Tradition neu verjazzt

7. März 2018 | Von | Foto: hr/© Ingrid Hertfelder | Kategorie: Feuilleton 
Richard Bona. Foto: hr/© Ingrid Hertfelder

Richard Bona mit der hr-Bigband in Kassel: afrikanische Grooves, virtuose Basslinien und federleichter Gesang in der Tradition westafrikanischer Griots – der Bassist Richard Bona verwebt diese Zutaten zu einer Musik für Kopf, Herz und Füße. Nun kommt noch eine weitere Klangfarbe dazu: die der hr-Bigband. Am Samstag, 24. März, spielen die 17 Jazzmusiker mit dem Musiker aus Kamerun im Staatstheater Kassel.