Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Tierpark Sababurg

Weihnachtlich-mittelalterliches Treiben am 6. und 7. Dezember

Am Samstag, dem 6. Dezember, von 10 bis 20 Uhr, und Sonntag, dem 7. Dezember, von 10 bis 18 Uhr, lebt die Zeit des Mittelalters im Tierpark Sababurg wieder einmal auf. Über 40 Marktstände werden allerlei Waren feilbieten und ihr Handwerk vorführen. Natürlich bringen auch die Anbieter von Köstlichem, in flüssiger und fester Form, dem Besucher das Mittelalter in kulinarischer Art und Weise näher.

Fotos: Landkreis Kassel

Fotos: Landkreis Kassel

Es gibt Vorführungen und Aktionen für Kinder, einen Armbrustschießstand für Jung und Alt sowie eine Hexe, die die Gäste unterhalten wird. Zudem wird Fridolin Fadentüttel mit seinen Marionetten die jüngsten Gäste faszinieren. Marbun der Gaukler wird die Besucher mit Schabernack und Gaukelei erfreuen.

Abendliche Konzerte
Ein besonderer Musikgenuss an beiden Tagen ist die bekannte Mittelalterband Liudon Incorruptus, die am Samstag und Sonntag ein abendliches Konzert veranstaltet, aber auch während des Tagesprogramms halbstündige Auftritte bietet. Unterstützt wird sie hierbei von der jungen Band Unvermeydbar aus Hümme.

Mit spektakulärer Feuerartistik werden an beiden Tagen Spiriti Sancti die Besucher nach Einbruch der Dunkelheit in ihren Bann ziehen.

Bei all dem bunten Treiben sollten Sie nicht vergessen, den winterlichen Tierpark zu durchwandern. Es lohnt sich, den Tierpark Sababurg vor Weihnachten zu besuchen.

Gewinnspiel
Jeder Besucher kann an einer Verlosung teilnehmen. Verlost werden zehn Jahreskarten des Tierparks Sababurg.

Weitere Infos unter Telefon (05671) 7664990, bei der Tierparkverwaltung Sababurg oder unter www.mittelalter-im-tierpark.de sowie unter www.tierpark-sababurg.de

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.