„Facebook bietet für jedes Unternehmen Platz“

Dipl.-Oec. Lars Bossemeyer über Facebook, YouTube, Twitter und Co.

Social Media-Experte Lars Bossemeyer. Foto: Mario Zgoll

Social Media-Experte Lars Bossemeyer. Foto: Mario Zgoll

Facebook ist mit über 20 Millionen Nutzern ein wichtiger Kommunikationskanal und somit elementarer Bestandteil des Kommunikationsmixes. In diesem sozialen Netzwerk können Unternehmen ihre Fans und deren Freunde effektiv und altersübergreifend erreichen.

Dipl.-Oec. Lars Bossemeyer, der Kasseler Experte für Kommunikation, Marketing und Vertrieb, war über zehn Jahre als Unternehmensberater für große deutsche Unternehmen tätig. Seit zwei Jahren hat er sich auf die Kommunikation in Sozialen Medien spezialisiert. Das Unternehmen SBK Consulting Team betreut mittlerweile über 100 Firmen und deren Auftritte in Facebook, YouTube und Twitter. „In Facebook ist für jedes Unternehmen Platz“, so Bossemeyer. „Wir betreuen neben emotional aufgeladenen Sportmannschaften wie den Huskies oder der MT Melsungen auch Unternehmen, deren Kommunikation auf Facebook von der Branche als revolutionär bezeichnet wird. So kann z.B. die KVG Veranstaltungen am Wochenende „pos-ten“ und gleichzeitig für das Multiticket werben. Störungen werden über Twitter veröffentlicht und die Hompage ist mit den neuen Medien vernetzt.“

Direkt, life und immer dialogorientiert
Für Veranstaltungen wie „life after work“ der Casa Colombiana konnte über Facebook außergewöhnlich effizient geworben werden. Ziel der ersten Veranstaltung dieser Art in der Location waren 400 Gäste. Mit begleitender PoS-Kommunikation und viraler Einladung an über 2000 Fans der Facebook-Seite konnten über 500 Gäste zu einem Eintrittspreis von zehn Euro bewirtet werden. Im Bereich der Gastronomie und Hotellerie unterstützt die SBK Consulting Team GmbH mit der Marke Y-SiTE bereits 40 Gastgeber in der Region. „Als Testesser sind wir für die GrimmHeimat vom Regionalmanagement Nordhessen unterwegs und werben für unsere regionale Märchenküche ganz direkt, life und immer dialogorientiert“, sagt Bossemeyer.

Dritter Platz der besten „Social Media“-Seiten deutscher Autohäuser für das Audi Zentrum Kassel
Autohäuser wie das Audi Zentrum Kassel machen mit spannenden Interaktionen und exklusiven Gewinnspielen auf sich Aufmerksam. Die VIP-Veranstaltung der Audi AG auf der Internationalen Automobil-Ausstellung wurde regional so spektakulär über Facebook vermarket, dass über 1000 neue Fans in nur sieben Tagen gewonnen werden konnten. Die Dialoge auf der „Pinnwand“ wurden in diesem Zeitraum über 50.000 Mal von Nutzern aufgerufen. Der TÜV Rheinland verlieh dem Audi Zentrum Kassel den dritten Platz als eine der besten „Social Media“-Seiten deutscher Autohäuser. Eine Auszeichnung die anspornt und die Ziele für die nächsten Jahre höher steckt.

Auch im Bereich des B2B ist die Unternehmensberatung aktiv. Die Seite von PlentyMarkets hat bereits über 1.500 Fans und richtet sich an die Verantwortlichen von Werbeagenturen und Internetshop-Betreibern. Sowohl mit ausgeklügelten Facebook-Werbekampagnen als auch Gewinnspielen, bei denen die Preise aus den Shops der Partner gestellt werden, wird die Zielgruppe treffsicher erreicht.

Der Facebook-Auftritt des Jérôme wurde erst kürzlich überarbeitet, denn eins ist klar: Das soziale Netz ist schnelllebig und immer topaktuell. Neue Sicherheitsstandards wie die SSL-Verschlüsselung von externen Inhalten müssen gewährleistet, neue soziale Schnittstellen berücksichtigt und die Möglichkeiten der grafischen Gestaltung ausgereizt werden.

In sozialen Netzwerken unterhalten sich Menschen mit Menschen
Eindeutige Werbeangebote haben auf der Pinnwand nur selten eine Chance. Das Menschliche ist gefragt. Ein Unternehmen begeistert durch Mensch sein, durch Mitarbeiter oder Inhaber. Erlebnisse und das Meistern von Herausforderungen werden genauso positiv aufgenommen wie ein Gruß zum Wochenende. Weitere Neuerungen werden in Kürze kommen. Facebook-Anwendungen werden noch interaktiver, die Profilinformationen mit der Timeline historienorientierter und auch Google+ versucht jetzt mitzumischen.

Erfahrungen weitergeben
Das Team von Y-Site wird regelmäßig für Vorträge vor Gastroverbänden gebucht. „Die Erfahrungen, die wir sammeln, geben wir eins zu eins an unsere Kunden weiter“, sagt Lars Bossemeyer. Es sei von elementarer Bedeutung, an dieser Stelle Wissenstransfer zu gewährleisten.

Beratung und Kontakt
Mehr Infos und Beratung unter Telefon (0162) 1392160 oder im Internet unter www.y-site.de und www.facebook.com/ysite

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.