Tag der Versicherungswirtschaft: So ticken Konsumenten

Wie denken, fühlen und handeln Konsumenten? Unter diesem Motto stand der gestrige Tag der Versicherungswirtschaft mit zirka 80 Teilnehmern in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg. Organisiert wurde er von dem BVK-Bezirksverband Kassel (Nordhessen-Marburg-Fulda), dem Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft in Nordhessen (BWV) sowie der IHK.

Carsten Heustock (IHK Kassel-Marburg, stellv. Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik/Unternehmensförderung/ International), Stefanie Gesmann (LVM Außenorganisation), Michael Weyh (Geschäftsführer BWV), Walter Thomas (Vorsitzender BVK Bezirksverband), Detlef Kümper (Mitglied des IHK-Präsidiums / Ehrenvorsitzender BVK Bezirksverband), Timo Scharpenberg (IHK Kassel-Marburg, Leiter Servicezentrum Kassel), Melanie Amert (IHK Kassel-Marburg), Dr. Walter Lohmeier (Hauptgeschäftsführer IHK Kassel-Marburg), Ulrich Zander (BVK-Vizepräsident) und Marko Stumpf (BWV Nordhessen) (v.l.). Foto: IHK / Pia Günther

Carsten Heustock (IHK Kassel-Marburg, stellv. Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik/Unternehmensförderung/ International), Stefanie Gesmann (LVM Außenorganisation), Michael Weyh (Geschäftsführer BWV), Walter Thomas (Vorsitzender BVK Bezirksverband), Detlef Kümper (Mitglied des IHK-Präsidiums / Ehrenvorsitzender BVK Bezirksverband), Timo Scharpenberg (IHK Kassel-Marburg, Leiter Servicezentrum Kassel), Melanie Amert (IHK Kassel-Marburg), Dr. Walter Lohmeier (Hauptgeschäftsführer IHK Kassel-Marburg), Ulrich Zander (BVK-Vizepräsident) und Marko Stumpf (BWV Nordhessen) (v.l.). Foto: IHK / Pia Günther

Professor Dr. Andreas Mann, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Leiter des Dialog Marketing Competence Centers an der Universität Kassel, warf einen Blick auf verhaltens- und neurowissenschaftliche Erkenntnisse zum Entscheidungs- und Kaufverhalten von Kunden. Welche Auswirkungen für die Branche unter anderem mit der Änderung der EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie verbunden sind, erklärte BVK-Vizepräsident Ulrich Zander. Ein weiterer Themenschwerpunkt war die Ausbildung im Vertrieb. Denn: Kompetente und qualifizierte Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei, betonten Michael Weyh vom BWV-Verband und Stefanie Gessmann (LVM-Außenorganisation). IHK-Mitarbeiter Timo Scharpenberg erklärte die Neuregulierung bei der Immobilienkreditvermittlung.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.