32. Kasseler Gespräche: Von Pinguinen und Hasen

Kassel wandelbar“ hieß es bei den 32. Kasseler Gesprächen am 24. Mai im Café Nenninger in Kassel. Gastgeberin Petra Nagel begrüßte ganz unterschiedliche Gäste, die aber eine ganz große Gemeinsamkeit haben: Sie sind vielseitig, wandelbar und unverwechselbar.

Klaus Wilmanns, Silvia Pahl, Martin Gunkel, Petra Nagel, Martin Raddatz, Romana Reiff, Joerg Lamprecht und Dr. Michael Rickert (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Klaus Wilmanns, Silvia Pahl, Martin Gunkel, Petra Nagel, Martin Raddatz, Romana Reiff, Joerg Lamprecht und Dr. Michael Rickert (v.l.). Foto: Mario Zgoll

Fliegende IT-Innovation aus Nordhessen
Der Kasseler Unternehmer Jörg Lamprecht ist einer von drei Geschäftsführern der Kasseler Firma Aibotix und somit Chef von vielen, mittlerweile gar nicht mehr unbekannten, aber unbemannten Flugobjekten. Copter, die computergesteuert und mit eingebauter Kamera weltweit ihre Arbeit erledigen – zum Beispiel Windanlagen überprüfen oder Luftbildaufnahmen von Baustellen machen und Pinguine am Südpol zählen: Innovative IT zum Fliegen.

Erzähltheater mit Poesie
Das Theater „3 hasen oben“ mit Silvia Pahl und Klaus Wilmanns war zu Gast und plauderte aus dem Künstlerleben. Die Künstler leben in Ottrau-Immichenhain im Schwalm-Eder-Kreis und sind mit ihrem Erzähl-Theater in der ganzen Welt unterwegs. Sie spielen für Kinder und Erwachsene, ein Kontrabass ist mit von der Partie und jede Menge Poesie und Entschleunigung.

Käse-Experte aus Leidenschaft
Wie kommen die Löcher in den Käse und welcher Käse schmeckt besonders gut? Klassische Fragen für Tierarzt Dr. Michael Rickert aus Niedergrenzebach im Schwalm-Eder-Kreis, Käse-Experte aus Leidenschaft. Er gibt Käse-Seminare und weiß eine Menge über das beliebte Lebensmittel.

Märchenhafte Musik
Romana Reiff, Komponistin und Sängerin aus Kassel, machte die muntere Runde komplett. Sie hat schon zusammen mit Roger Cicero auf der Bühne gestanden und ihr erstes Album voller Eigenkompositionen wurde 2009 als bestes Soul-Album ausgezeichnet. In den Kasseler Gesprächen stellte sie ganz aktuell unter anderem ihren neuen Song zum Grimmjubiläum „Küss mich wach/Make Me Wake Up“ vor.

Nächster Termin: Kassel weltoffen, Donnerstag, 25. Oktober 2012 ab 19.30 Uhr im Café Nenninger am Friedrichsplatz in Kassel. Moderatorin Petra Nagel begrüßt dann unter anderem folgende Gäste: Andreas Hallaschka, Merian-Chefredakteur, und Carina Mihr, Organisationsbüro „ Kassel 1100“Um Reservierung wird unbedingt gebeten unter (0561) 7661690. Der Eintritt kostet 9 Euro.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.