Individualität und Tradition im Küchenstudio Gerhold

Foto: nh

Foto: nh

Ob enthusiastischer Hobby-Koch oder chaotischer Anfang-Zwanziger – bei der Kücheneinrichtung muss man heute keine Kompromisse mehr eingehen. Die Einrichtungsmöglichkeiten sind vielfältig und dabei trifft Qualität auf hochwertiges Design. Das kann man derzeit in fast allen Küchen, egal ob preisgünstig oder hochpreisig, feststellen. Edle Materialien, von glänzender Lackfront bis samtigem Edelholz unterstreichen dabei das Wertvolle. „Dabei liegen aktuell Glas oder acrylbeschichtete Fronten genauso im Trend wie der moderne Landhausstil oder schlichte Holzfronten“, erklärt Sylke Gerhold-Schütz, Geschäftsführerin des Küchenstudios Gerhold aus dem nordhessischen Immenhausen.

„Aber auch der Liebhaber von gradlinigem Design kann sich freuen, denn ausgefallene Küchen, bei denen nicht einmal ein Griff die Oberfläche stört, bleiben weiterhin im Trend“, so die Küchenspezialistin, deren Familie bereits in der zweiten Generation Küchenträume realisiert. „Das Küchenstudio Gerhold wuchs aus einem kleinen Ausstellungsraum mit SieMatic-Küchen und einem Massivholz-Küchenhersteller. Passend dazu wurde eine kleine Schreinerei vom Inhaber und Schreinermeister Rainer Gerhold eingerichtet. So konnten schon in den frühen 80er Jahren Küchen maßgenau geplant und montiert werden“, erzählt Sylke Gerhold-Schütz. Das Küchenstudio Gerhold ist offizieller Store-Partner von Rational sowie Studio-Line-Händler von Siemens und langjähriger Partner von Miele. Ganz neu zeigt das Haus Gerhold die Young Design Linie, die preisgünstige Küchen für junge und junggebliebene Kücheninteressierte bietet.

Doch die nordhessischen Küchenspezialisten überzeugen nicht nur durch ihr vielfältiges Angebot. „Kompetente Beratung und Planung, gepaart mit der Montage durch gelernte Schreiner und Schreinermeister sowie die nie ausgehenden Ideen für individuelle Küchengestaltung, die durch die hauseigene Schreinerei ermöglicht wird, stehen bei uns im Focus“, erklärt Gerhold-Schütz. So sind zum Beispiel Trockenbauten, um dem Raum einen anderen Grundriss zu geben, oder Schränke, die in Wänden verschwinden, oder eine 3-D Küchenplanung für das Team des Küchenstudios kein Problem. Auf über 800 Quadratmetern findet der interessierte Küchenliebhaber alles, was die Küchenbranche zu bieten hat. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kuechen-gerhold.de.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.