Jérôme Kassel

Kassel und Kurhessen königlich erleben


Beiträge zum Stichwort ‘ Kasseler Literaturpreis ’

Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor

16. Februar 2018 | Von | Foto: Sven Heine | Kategorie: Feuilleton 

Der Schriftsteller Eckhard Henscheid wird am Samstag, 3. März, mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor ausgezeichnet. Oberbürgermeister Christian Geselle lädt dazu für 17 Uhr ins Kasseler Rathaus ein. Der Preis wird seit 1985 von der Stiftung Brückner-Kühner und der Stadt Kassel vergeben. Zugleich erhält die Lyrikerin Dagmara Kraus den Förderpreis Komische Literatur. Die Preise […]



Die Klaviatur des Komischen

11. März 2015 | Von | Foto: Mario Zgoll | Kategorie: Feuilleton 
Preisträger Frank Schulz trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Kassel ein. Foto: Mario Zgoll

Verleihung des Kasseler Literaturpreises für grotesken Humor Bereits 1999 erhielt Frank Schulz den „Förderpreis Komische Literatur“ der Stiftung Brücker. Vorgeschlagen worden war er von Harry Rowohlt – Hamburger Urgestein, Schriftsteller, Kolumnist, Übersetzer, Rezitator, Schauspieler und Bühnenlegende. Begründung: „Sowieso mein Lieblingsautor!“ Es war seinerzeit die erstmalige Verleihung des Förderpreises, der seither als Erweiterung des mit 10.000 […]



Das Gewissen der Nation

14. März 2014 | Von | Foto: Jan Hendrik Neumann | Kategorie: Feuilleton 

Posthum: Kasseler Literaturpreis für Dieter Hildebrandt Unfassbar. Eigentlich hätte er, der diesjährige Preisträger des »Kasseler Literaturpreises für grotesken Humor«, ausgelobt von der Brückner-Kühner Stiftung, längst verschwunden sein müssen, natürlich nicht physisch, indes aus dem oft als oberflächlich gescholtenen öffentlichen Bewusstsein. Wurde doch der letzte unter seiner Mitwirkung produzierte „Scheibenwischer“, seit 1980 für – gemessen an heutigen […]