Dr. Stephan Schwenke neuer Leiter des Stadtarchivs

Dr. Stephan Schwenke ist neuer Leiter des Kasseler Stadtarchivs. Der Archivar und promovierte Historiker hat zu Jahresbeginn die seit rund einem halben Jahr vakante Leitungsposition angetreten. Mit seinem historischen Fachwissen sowie seinen vielfältigen Kenntnissen und Berufserfahrungen auf dem Gebiet der Archivarbeit habe Dr. Stephan Schwenke beeindruckt, erklärte Oberbürgermeister Bertram Hilgen.

Oberbürgermeister Bertram Hilgen, Dr. Stephan Schwenke und Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier (v.l.). Foto: nh

Oberbürgermeister Bertram Hilgen, Dr. Stephan Schwenke und Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemeier (v.l.). Foto: nh

Der gebürtige Westfale Dr. Schwenke, der vom Stadtarchiv Lingen nach Kassel wechselt, freut sich über die neue berufliche Aufgabe: „Gerade die vielfältige 1100-jährige Historie Kassels hat mich gereizt. Das Stadtarchiv als Gedächtnis der Stadt soll auch weiterhin eine wichtige Anlaufstelle für alle an der Kasseler Geschichte Interessierten darstellen.“

Der 39-jährige absolvierte sein Studium der Geschichtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg und schloss es im Jahr 2000 mit einem Magister ab. Seine Promotion zur vergleichenden Stadtgeschichtsforschung erreichte Dr. Schwenke im Jahr 2003. Nach einer Ausbildung zum Archivreferendar im Hessischen Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden und einem Volontariat im Hessischen Staatsarchiv Marburg übernahm Dr. Stephan Schwenke im Mai 2008 die Leitung des Stadtarchivs Lingen.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.