Frauke Syring gibt Leitung ab an Marc Gallus

Nach zehnjähriger ehrenamtlicher Leitung des Ressorts „Schule & Arbeitswelt“ der Wirtschaftsjunioren Kassel übergab Frauke Syring, Pressereferentin beim Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen in Nordhessen, den Stab an den selbstständigen Azubi-Manager Marc Gallus. „Mir lag es am Herzen, gemeinsam mit jungen Führungskräften ehrenamtlich gesellschaftspolitische Projekte zu initiieren und dabei für Jugendliche Vorbild und Coach zugleich zu sein. Sie bei ihrem Übergang in die Arbeitswelt u.a. durch freiwillige Praktika und Knigge-Trainings individuell zu unterstützen hat mir große Freude bereitet. Unserem Ressort ist es gelungen, vielen Schülern zu vermitteln, an sich zu glauben und Eigenverantwortung zu übernehmen“, betonte Frauke Syring.

Ein starkes Team: Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Stephan Moers, Frauke Syring und Marc Gallus (v.l.). Foto: Markus Frohme

Ein starkes Team: Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Stephan Moers, Frauke Syring und Marc Gallus (v.l.). Foto: Markus Frohme

Stephan Moers, Vorstandssprecher der Kasseler Wirtschaftsjunioren, dankte Frauke Syring für ihr jahrelanges Engagement: „Zehn Jahre lang ein Ressort ehrenamtlich zu leiten – das hat es bei uns noch nicht gegeben“, hob Moers hervor. „Wir sind sehr dankbar für dein Herzblut und deinen unermüdlichen  Einsatz und hoffen, dass du uns noch weiterhin  beratend zur Seite stehst“, wünschte sich Moers. Der neue Leiter Marc Gallus versicherte, die erfolgreichen Projekte, wie zum Beispiel „5+5“ und individuelle Coachings weiter zu führen. „Auch Stammtische für Ausbilder wollen wir durchführen“, sagte Gallus abschließend.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.