City-Kaufleute gegen Doppeltraktion der Straßenbahn,

Die City-Kaufleute Kassels stimmen eindeutig gegen die Doppeltraktion der Straßenbahn, die durch die Kasseler Innenstadt führt und fordern eine Ausweichstrecke. Vergangene Woche trafen sich die City Kaufleute und diskutierten Ihre Stellungnahme über die Doppeltraktion der Straßenbahnlinie 1 in der Oberen Königsstraße. Hier habe man eindeutig gegen die anstehende Regelung entschieden, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Doppeltraktion in den Verkaufszeiten zwischen 10  und 20 Uhr solle nicht durch die Obere Königsstraße, sondern über die Ausweichstrecke Ständeplatz führen. Nach Rücksprache mit Vertretern der KVG und Vertretern der Stadt Kassel soll nun geklärt werden, inwiefern dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden kann.

Teilen, drucken, mailen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.